So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA Traub.
RA Traub
RA Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 14024
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RA Traub ist jetzt online.

Ich habe eine Eigentumswohnung und die Mieter wegen

Diese Antwort wurde bewertet:

ich habe eine Eigentumswohnung und die Mieter wegen Eigenbedarf zum 31.05 gekündigt. Da ich schwerbehindert und sehr krank bin muss ich auch am 01.06. unbedingt in die Wohnung (eine Ebene) einziehen.

Da auch eine neue Küche eingebaut werden muss, ist nun ein Termin für das Vermessen angesetzt. Die Mieter (sehr schwierige Menschen) lehnen den Termin wegen der Corona Krise ab. Ich kann aber nicht wochenlang ohne Küche sein.

Laut Küchenbauer wäre das so wenn jetzt nicht ausgemessen wird

Die Mieter verweigern ständig verschiedene Termine und haben vor Zeugen zu gesagt dass sie dann eben ohne Küche bin,

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer. Gerne helfen wir Ihnen weiter.

Das Verhalten der Mieter ist eindeutig rechtswidrig.

Ein Mieter muss Zugang zu den Räumen gewähren, wenn ein Auszug ansteht und der Eigentümer vorlaufende Planungs- und Einbaumaßnahmen vorzunehmen hat.

Dies ist von der Rechtsprechung einhellig anerkannt.

Hieran ändert auch die Corona-Krise nichts, da das aktuelle Recht nach wie vor gilt.

Dies zumal die Mieter bereits auch ohne Krise den Zugang verweigert haben und hierdurch quasi willkürlich und mutwillig die Absicht der Mieter erkennbar ist, nämlich Sie aufgrund der Eigenkündigung zu schädigen.

Dies müssen Sie nicht hinnehmen.
Einfachere bzw. tiefergehendere Klärung kann über ein Telefonat erfolgen. Ein solches ist über den Telefon-Premium-Service-Button hinzubuchbar.
Wenn Ihnen die Ausführungen weitergeholfen haben, geben Sie bitte eine positive Bewertung ab (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen).
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
kann ich Ihnen noch weiterhelfen?
Sofern meine Ausführungen zu Ihrer Orientierung waren, bitte ich freundlichst um die Abgabe einer positiven Bewertung Ihrerseits (anklicken von mind. 3 Bewertungssternen).
Hierdurch entstehen Ihnen keine Zusatzkosten. Insbesondere hat dies keinen Einfluss auf die bereits an das Portal geleistete Zahlung.
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Vielen Dank.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

RA Traub und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Ich habe doch noch eine Frage. Wenn die Termine weiterhin blockiert werden kann ich dann eine fristlose Kündigung aussprechen?
Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Bzw welche rechtliche Schritte müssen dann erfolgen? Könnte ich auch Schadensersatz für eine provisorische Übergangsküche verlangen wenn dies nötig wäre?
Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Ich weiß nicht ob ich eine Antwort bekomme? Bitte melden Sie sich