So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 33193
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Wir gehören zu den Betroffenen die vorzeitig ihren Urlaub

Diese Antwort wurde bewertet:

Wir gehören zu den Betroffenen die vorzeitig ihren Urlaub abbrechen mußten. Was muss ich bezüglich meiner Rechte nun tun?

Wir sind am Sontag, 15.03.2019 geflogen, nachdem ich mich noch samstags 14.03. informiert habe, ob der Flug geht und das Hotel offen ist.

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Wenn nun die Reise abgebrochen wurde, dann muss einmal der Reiseveranstalter im Wege seiner Beistandspflicht Sie bei der Rückreise, Unterbringung und Kommunikation nach § 651q BGB unterstützen.

Zum anderen haben Sie grundsätzlich, da die Reise insoweit einen Mangel hatte, der nicht beseitigt werden konnte gegen den Reiseveranstalter im Wege der Gewährleistung einen Anspruch auf Rückbeförderung (§651l III BGB) und nach § 651m BGB auf Rückzahlng eines Teiles des Reisepreises (den nicht verbrauchten Anteil).

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

.

RASchiessl und 4 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.