So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwalt Kr...
Rechtsanwalt Krüger
Rechtsanwalt Krüger, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 5506
Erfahrung:  Langjährige Praxis als Rechtsanwalt
36252690
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Rechtsanwalt Krüger ist jetzt online.

Moin, meine Mutter hat ein Problem mit fresh,die Klarna

Diese Antwort wurde bewertet:

Moin, meine Mutter hat ein Problem mit hello fresh,die Klarna Bank,coeo Inkasso und Monica Mumm. Sie bekam ein paar Essen Boxen geschenkt. Besteller ist meine Schwester gewesen. Klarna Bank buchte die Zahlung zurück und seitdem bekommt meine Mutter Mahnungen. Seit 07.06.2019. wie werden wir diese Leute los? Danke ***** ***** , Jana Klick
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: Meine Mutter in M/V, ich in Hamburg
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Ich eine Auflistung auf Anfrage bekommen. Und schon diverse schreiben aufgesetzt.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r)!

Besten Dank für Ihre Frage, zu der ich Ihnen gerne Auskunft gebe wie folgt.

 

Wenn unberechtigte Forderungen gegen Ihre Mutter geltend gemacht werden, gibt es zum einen die Möglichkeit, nicht zu zahlen und abzuwarten, ob Ihre Mutter auf Zahlung verklagt wird. Dann würde in dem Prozess geklärt, ob die Forderungen berechtigt sind. Und falls das Unternehmen nicht klagt, sondern einfach weiterhin nur mahnt, tritt nach drei Jahren Verjährung ein und die Sache wäre durch Zeitablauf erledigt.

 

Die andere Möglichkeit wäre, dass Ihre Mutter selbst tätig wird und eine negative Feststellungsklage gegen das Unternehmen einreicht, das die Forderungen von Ihrer Mutter beansprucht. Auch dann würde in dem Prozess geprüft, ob die Forderungen berechtigt sind. Denkbar wäre, mit so einer Klage zu drohen. Möglicherweise genügt das.

 

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.

Sehr gerne helfe ich weiter.

 

 

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Das Inkasso Unternehmen hat eine gewisse Monica Mumm eingeschaltet. Im Internet steht unter anderem das diese Rechtsanwältin schnell vor Gericht einen Titel einreicht. Soll ich einfach auch ihr mit Feststellungsklage drohen und auch dem Inkasso?

Danke für Ihre Rückmeldung.

 

Wenn diese Rechtsanwältin eingeschaltet worden ist, ist diese Ihre Ansprechpartnerin. Denn dann ist die Sache ihr übergeben worden. Dann sollten Sie also ihr gegenüber ankündigen, eine negativen Feststellungsklage zu erheben, wenn die Forderungen weiter aufrecht erhalten werden.

 

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.

Sehr gerne helfe ich weiter.

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Also gut. Dann werde ich das versuchen. Vielen Dank für die schnelle Bearbeitung

Sehr gerne! Es freut mich, wenn ich helfen konnte.

Alles Gute und viel Erfolg!

Über eine positive Bewertung (=Klick auf 3-5 Bewertungssterne) würde ich mich auch freuen. Erst durch die Bewertung wird der von Ihnen eingesetzte Betrag für meine Vergütung freigegeben. Weitere Kosten für Sie werden dadurch nicht ausgelöst. Und Sie können selbstverständlich auch nach der Bewertung jederzeit sehr gerne Nachfragen stellen.

Rechtsanwalt Krüger und 3 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.