So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 32219
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Hallo, mein Arbeitgeber hat heute ein Schriftstück zur

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, mein Arbeitgeber hat heute ein Schriftstück zur Kurzarbeit für uns Arbeitnehmer zusammengefasst, worin steht das wir auf Kurzarbeit gestuft werden vom 01.03.20 - 30.09.20 aber ohne einen Prozentsatz! Darin steht nicht auf wieviel Prozent er uns runterstuft, das ist transparent! Gibt es eine gesetzliche Regelung für Kurzarbeiter mit einem mindest Prozentsatz oder festgesetzten Prozentsatz? Oder kann mein Arbeitgeber frei nach Schnauze mir dahin stufen wo er möchte da es ja offen steht! Lg Sevim
JA: Was für einen Arbeitsvertrag haben Sie?
Customer: Bin seit März 2013 im Betrieb, unbefristet.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Da Aust erstmal alles. Lieben Dank!

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

 

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

 

Ihr AG ist verpflichtet, Ihnen unmissverständlich mitzuteilen, wie hoch das Kurzarbeitsgeld konkret ausfällt.

 

Das Kurzarbeitergeld beträgt für Arbeitnehmer mit mindestens einem Kind 67% des Arbeitsentgelts und für Arbeitnehmer ohne Kind 60% des Arbeitsentgelts.

 

Gesetzlich geregelt ist dies in § 105 SGB III:

 

https://www.gesetze-im-internet.de/sgb_3/__105.html

Haben Sie keine Nachfragen, dann geben Sie bitte Ihre Bewertung für die anwaltliche Beratung ab, indem Sie mit der Maus oben die Sterne (3-5 Sterne) anklicken, denn nur dann erhalte ich von dem Portalbetreiber die Vergütung für die Rechtsberatung.

 

Vielen Dank!

 

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Haben Sie denn noch Fragen? Gibt es (technische) Probleme bei der Abgabe der Bewertung?

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Würden Sie also empfehlen, dass das Schriftstück um die Höhe des Kurzarbeitsgelds und den prozentualen Anteil Arbeitszeitreduzierung ergänzt wird?

Ja, hierzu ist Ihr AG verpflichtet, denn Sie als AN müssen schließlich wissen, wie viel Kurzarbeitergeld Sie im Einzelnen erwartet.

Haben Sie keine Nachfragen, dann geben Sie bitte Ihre Bewertung für die anwaltliche Beratung ab, indem Sie mit der Maus oben die Sterne (3-5 Sterne) anklicken, denn nur dann erhalte ich von dem Portalbetreiber die Vergütung für die Rechtsberatung.

 

Vielen Dank!

 

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Haben Sie denn nun noch Nachfragen?

 

Geben Sie bitte andernfalls Ihre Bewertung für die in Anspruch genommene anwaltliche Beratung ab.

 

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Sie haben nun noch immer keine Bewertung hinterlassen.

 

Ich habe meine Arbeitszeit aufgewendet, um Ihnen behilflich zu sein, und Ihre Anfrage ist in aller Ausführlichkeit beantwortet worden.

 

Geben Sie daher nunmehr Ihre Bewertung für die in Anspruch genommene anwaltliche Dienstleistung ab (klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne=3-5 Sterne), denn nur dann zahlt der Portalbetreiber die Vergütung an mich aus.

 

Kostenlose Rechtsberatung durch Rechtsanwälte ist gesetzlich verboten!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Oh sorry. Wo kann ich sie bewerten?

Bitte klicken Sie einmal oben die Sterne (3-5 Sterne) an.

 

Vielen Dank!

ra-huettemann und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.

Vielen Dank.

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Sehr gerne! Alles gute ��

Danke sehr, auch Ihnen alles Gute!