So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an S. Grass.
S. Grass
S. Grass, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 9013
Erfahrung:  Mehrjährige Berufserfahrung
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
S. Grass ist jetzt online.

Hallo. Ich habe ab nächste Woche zwei Wochen Urlaub. Was

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo. Ich habe ab nächste Woche zwei Wochen Urlaub. Was passiert fals ab nächste Woche das Betrieb wo ich arbeite wegen corona geschlossen wird und meine Kollegen freigestellt werden?Kriege ich dann meine Urlaubstage zurück?Mfg
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: Niedersachsen
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Nein

Sehr geehrter Fragesteller,

 

danke, dass Sie Justanswer genutzt haben und für den Nachtrag.

Da der Urlaub auch eine Art Freistellung von der Arbeit ist, sind Sie zunächst von der Freistellung wegen Betriebsschließung nicht tangiert. Sie "feiern" "normal" Ihren Urlaub ab und wenn die Firma weiterhin geschlossen ist nach Ihrem Urlaub, dann werden vermutlich auch Sie freigestellt.

Ich hoffe, Ihnen einen Überblick über die Rechtslage und die Möglichkeiten gegeben zu haben und darf Sie, sofern keine Fragen mehr bestehen, bitten, die Antwort zu bewerten. vielen Dank !

 

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Sehr geehrter Fragesteller,

 

kann ich noch etwas für Sie tun ?

 

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Sehr geehrter Fragesteller,

darf ich Sie nochmals um Bewertung bitten ?!

 

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Was passiert wenn ich freigestellt werde, kriege ich dann meine ganze Lohn?Mfh
Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
50 euro für Anruf ist für mich zu teuer aber trotzdem danke für ihre Antwort. Mfg

Sehr geehrter Fragesteller,

dasRisiko, keine Arbeit für Sie zu haben trägt der Arbeitgeber. D.h. werden Sie freigestellt, weil keine Arbeit vorhanden ist, muss trotzdem Ihr Lohn weitergezahlt werden.

 

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Sehr geehrter Fragesteller,

was gibt es denn noch für Fragen? Oder was steht einer Bewertung entgegen ? Gern können Sie auch ein verbales Feedback hinterlassen. Vielen dank für Ihre aufrichtige Bewertung.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

S. Grass und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.