So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA Traub.
RA Traub
RA Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 14030
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RA Traub ist jetzt online.

Liebe Frau, meine Verlobte ist unbefristet bei einer

Diese Antwort wurde bewertet:

Liebe Frau Wilson, meine Verlobte ist unbefristet bei einer Personalvermittlungs-Firma angestellt. Der aktuelle Auftraggeber kann Sie nicht weiter beschäftigen. Nun schreibt die Pers.Verm.Firma eine Kündigung
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: Bayern
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Sie bekommt die Kündigung nun wg. der Corona Situation. Kurzarbeit wurde von der Pers.Verm.Firma ausgeschlossen, da keine 10% auftragslos sind.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer. Gerne helfen wir Ihnen weiter.

Sofern im Unternehmen Ihrer Verlobten mehr als 10 AN tätig sind, ist eine "willkürliche" Kündigung nicht rechtmäßig, da das KSchG Anwendung findet.

Ob die Kündigung rechtmäßig ist, kann daher nur im Wege eines Arbeitsgerichtsverfahrens geklärt werden.

Ab Zugang der Kündigung muss innerhalb von 3 Wochen (Ausschlussfrist!!!) eine Kündigungsschutzklage erhoben werden.

Wird dies nicht getan, wird auch eine unrechtmäßige Kündigung rechtmäßig.
Einfachere bzw. tiefergehendere Klärung kann über ein Telefonat erfolgen. Ein solches ist über den Telefon-Premium-Service-Button hinzubuchbar.
Wenn Ihnen die Ausführungen weitergeholfen haben, geben Sie bitte eine positive Bewertung ab (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen).
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Danke für die Info.
Das hat uns sehr weitergeholfen.

Sehr geehrte(r) Fragensteller(in),
es freut uns, wenn wir Ihnen bei Ihrem Anliegen weiter helfen konnten.
Bitte seien Sie noch so freundlich und geben Sie eine positiven Bewertung ab (anklicken zwischen 3 - 5 Bewertungssternen oberhalb der Fragebox links/rechts).
Alles Gute!
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

 

RA Traub und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.