So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an S. Grass.
S. Grass
S. Grass, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 9009
Erfahrung:  Mehrjährige Berufserfahrung
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
S. Grass ist jetzt online.

Ich arbeite bei einer Bank die offen bleiben soll- der AG

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich arbeite bei einer Bank die offen bleiben soll- der AG hat nur ein Plkat mit Mindesabstand aufstellen lassen und 3 Flaschen Defi für 10 MA zur Verfügung gestellt . Es ist dauerhaft bis zu 20 Kunden in der Schalterhalle -da ist der Mindestabstand nicht gegeben. Was kann ich von dem AG verlangen zu unserem Schutz
JA: Welche Schritte wurden bisher unternommen?
Customer: Plakat mit Mindestabstand und drei Flaschen Handdesinfektionsmittel
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Nein

Sehr geehrter Fragesteller,

wie haben Sie denn die zahl 20 ermittelt ? Gibt es hier Erfahrungswerte in diesen Zeiten ?

 

 

 

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Wir haben gezählt ca alle 10 min seit gestern ab 10.00 Uhr.

Sehr geehrter Fragesteller,

danke, dass Sie Justanswer genutzt haben und für den Nachtrag.

Zunächst muss man generell mitteilen, dass es noch keine konkreten Pflichten gibt, die der Arbeitgeber hat. Natürlich gilt die generelle Schutzpflicht - Fürsorgepflicht - , d.h. der Arbeitgeber hat alle Maßnahmen zu ergreifen, um seine Mitarbeiter vor einer Ansteckung zu schützen. Hierzu gehören in der aktuellen Situation das Bereitstellen von Desinfektionsmittel und auch von Mundschutzmasken. Zudem könnte man, wenn es die baulichen Gegebenheiten erlauben, auch die Zugangszahlen der Kunden auf ein Minimum beschränken, dass die vorgegebenen Mindestabstände einhaltbar sind.

 

Ich hoffe, Ihnen einen Überblick über die Rechtslage und die Möglichkeiten gegeben zu haben und darf Sie, sofern keine Fragen mehr bestehen, bitten, die Antwort zu bewerten. vielen Dank !

 

Mit freundlichen Güßen

RA Grass

S. Grass und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.