So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 33258
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Ich hab eine geschäft verkauft aber der mietvertrag ist

Kundenfrage

ich hab eine geschäft verkauft aber der mietvertrag ist immer noch auf meine name weil der vermieter wollte nicht oder traut keine und jetzt der man der jetzt drin ist macht nur theater für mich mit sauber und neben kosten und so weiter ..meine frage kann ich der man der geschäft leitet nach 6 jahre schon raus schmeisen oder was mach ich denm danke

Die habe ich von der vermieter heute verlangt weil ich verloren habe

Gepostet: vor 25 Tagen.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 25 Tagen.

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Darf ich Sie fragen: Haben Sie denn in dem Kaufvertrag vereinbart, dass Sie den Mietvertrag für eine bestimmte Zeit nicht kündigen dürfen?

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 25 Tagen.
Nein das hab ich nicht ..ich hab nur wegen das inventar und preis
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 25 Tagen.

Sehr geehrter Ratsuchender,

in diesem Falle können Sie den Mietvertrag natürlich ordnungsgemäß künidgen und den Käufer zur Räumung der Mieträume auffordern. Sollte er dem nicht nachkommen, dann wäre der nächste Schritt die Klage gegen den Käufer auf Räumung.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 25 Tagen.
Ich möchte nur dem Mieter schnellstmöglich kündigen und er hat keinen Mietvertrag. Der Mietvertrag ist in meinen Unterlagen. Wie könnte ich die Kündigung formulieren ? Möchte ihn so schnell wie möglich raushaben.
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 25 Tagen.

Sehr geehrter Ratsuchender,

in diesem Falle kommt es auf die Kündigungsfrist in Ihrem Mietvertrag an. Schneller können Sie ihn dann kündigen, wenn der Mieter eine Pflichtverletzung begeht (Widerholte unpünktliche Zahlungen,..) und Sie ihn zuvor erfolglos abgemahnt hatten. In diesem Falle könnten Sie dann fristlos kündigen.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Die Frage ist, kann ich ihm fristlos kündigen ,auch wenn er immer pünktlich die Miete gezahlt hat?
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 24 Tagen.

Sehr geehrter Ratsuchender,

wenn der Mieter keine Pflichtverletzung begangen hat, also die Miete pünktlich zahlt, dann scheidet eine fristlose Kündigung aus. In diesem Falle können Sie allenfalls ordentlich kündigen.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Wenn ich ihm heute die Kündigung schreibe , ab wann kann ich ihm kündigen?
Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Zum 1.5.20? Oder geht eher?
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 24 Tagen.

Sehr geehrter Ratsuchender, Sie haben eine Kündigungsfrist nach § 580a BGB zu beachten, Sie können spätestens am dritten Werktag eines Kalendervierteljahres zum Ablauf des nächsten Kalendervierteljahres“. Sie haben also eine Kündungsfrist von 6 Monaten.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Und bei Eigenbedarf?
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 24 Tagen.

Eigenbedarf gibt es allein im Wohnraummietverhältnis nicht aber im gewerblichen Bereich

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Ich habe das Gewerbe untervermietet. Ich bin der offizielle Mieter und der Vermieter wollte das auch so belassen. Ich möchte den Herren raushaben und mein Gewerbe selbst weiterführen. Welche Möglichkeit gibt es? Alles läuft auf mich nur er führt den Laden . Es gibt nix offizielles
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 24 Tagen.

Gerne antworte ich Ihnen weiterhin.

Ich habe Ihnen hierzu ein Angebot über den Premiumservice übermitteln.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl Rechtsanwalt