So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kianusch Ayazi.
Kianusch Ayazi
Kianusch Ayazi,
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 988
Erfahrung:  Juristischer Mitarbeiter at ProfDrPannenRAe
106185746
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Kianusch Ayazi ist jetzt online.

Ich habe ein Werkvertrag für Hauserweiterung mit Ag

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe ein Werkvertrag für Hauserweiterung mit Ag geschlossen, die Summe Festpreis sollte in 5 Teilzahlungen bezahlt werden, die AG haben die letzte Rechnung vom 02.12.19 nicht bezahlt für erbrachte Dienstleistungen und meinten ich soll erstmal Material für Dachstuhl besorgen, dann überweisen Sie die das Geld, das Material wurde geliefert und es kommt kein Geld jetzt heiß es machen Sie es fertig dann zahlen wir. Kann ich jetzt werkunternehmerpfandrecht durchsetzten und das Material und meine Werkzeuge abholen? Ich habe bereits Angemahnt und Rücktritt aus dem Werkvertrag gemacht. Ich bin Ratlos...
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: Niedersachsen
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Anwalt wissen sollte?
Customer: Ich möchte zur Baustelle fahren und mein Werkzeug und Material abholen, AG drohen mit Polizei was kann auf mich zukommen?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage. Gerne helfe ich Ihnen.
Bitte teilen Sie mir ergänzend und zur Vermeidung von Missverständnissen mit, wofür die Abkürzung "AG" steht.
Gerne stehe ich Ihnen der Einfachheit halber auch für ein telefonisches Beratungsgespräch zur Verfügung, in dem wir alle Ihre Fragen besprechen können. Buchen Sie dieses gern als Premium-Service hinzu.
Mit freundlichen Grüßen
Kianusch Ayazi, LL.B. (Bucerius Law School)
- Rechtsanwalt -

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
AG Auftraggeber

Ich verstehe. Ist das Material bereits verbaut? Sind die Werkzeuge und das Material in Ihrem Eigentum verblieben?

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Nur Material für Wände Rohbau ist verbaut, für Dachstuhl noch nicht verbaut, befindet sich alles noch auf der Baustelle auf dem Grundstück des Auftraggebers

Ich verstehe. Haben Sie freien Zugang zu dem Grundstück? Dürfen Sie dieses eigenmächtig betreten?

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Im Moment ja, aber wenn ich das Material holle befürchte ich das die Polizei rufen die mich dann verweisen werden . Wenn ich das nicht holle bleibe ich auf den Kosten sitzen

Ich verstehe. Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Wenn Sie das Material noch nicht an den Auftraggeber übereignet haben und hierüber die Verfügungsgewalt haben, so können Sie dieses an sich nehmen. Der Auftraggeber kann Sie kraft seines Hausrechts des Grundstücks verweisen bzw. Ihnen den Zutritt verwehren. Dann müssten Sie das Material klagweise bzw. im Wege einer einstweiligen Verfügung von ihm herausverlangen. Hierzu sollten Sie dann einen Anwalt beauftragen.

Wenn der Auftraggeber Ihnen ein Hausverbot erteilt, so möchte ich Ihnen anraten, sich an dieses zu halten. Zwar haben Sie einen Anspruch darauf, Ihr Material abzuholen. Dieser Anspruch verschafft Ihnen jedoch nicht automatisch das Recht, das Grundstück zu betreten. Sie würden sich des Hausfriedensbruchs strafbar machen. Sie sollten ggf. vielmehr mit anwaltlicher Hilfe den Rechtsweg beschreiten.

Konnte ich Ihnen damit behilflich sein?
Bitte geben Sie eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne ab. Vielen Dank!

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Verstanden vielen Dank

Das freut mich - gern geschehen.

Bitte geben Sie abschließend noch eine Bewertung (3-5 Sterne) ab, indem Sie auf die Bewertungssterne oben klicken. Vielen Dank!

Kianusch Ayazi und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.