So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 34333
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Hallo und zwar meine frau war gerade bei der poliei wegen

Diese Antwort wurde bewertet:

hallo und zwar meine frau war gerade bei der poliei wegen einer vorladung und zwar der polizist hatte gesagt das ich mich jetzt bei ihm melden muss da ich misst gemacht habe aber es über meine frau ihr konto gemacht wurde und ich was verkauft habe aber die sache nicht weggeschickt habe und zwar geht es um eine summe von 137 euro und jetzt meinte der polizist das die kinder weg müsste weil bei einer so kriminellen familie die kinder nicht bleiben könnten. jetzt haben wir angst das die kinder weg müssen und ich muss mich bis freitag nächste woche mich bei der polizei melden sprich zu einer aussage wäre es besser wenn ich mir ein anwalt nehmen würde oder vorher rat holen soll
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: NRW
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: nein

Sehr geehrter Ratsuchender,

was wirft man Ihnen denn konkret vor? Betrug? Gibt es einen Grund warum Sie die Sachen nicht weggeschickt haben?

mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
Betrug ja und zwar ich hatte misst gemacht leider nix zu essen weil jobcenter mir kein geld gezahlt hat und ich nix zu essen hatte für meine kinder und mich und da habe ich den misst gemacht

Ihre Kinder haben jetzt aber schon wieder genug zu essen?

Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
ja
Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
jetzt läuft alles wieder
Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
wir haben jetzt nur angst das die kinder weg kommen wegen dem vorfall der polizist meinte nur das bei so einer kriminellen familie die kinder nicht bleiben könnten
und ich mich bis nächste woche freitag bei dem polizist melden sollte und wollte fragen ob man sich vorher ein anwalt nehmen sollte

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Nachricht. In diesem Falle sehe ich keine Kindeswohlgefährdung und auch keinen Grund Ihnen die Kinder wegzunehmen.

Bei einem Betrugsstraftatbestand mit einem Schaden von 137 EUR werden Sie eine Geldstrafe im untersten Bereich erhalten. Es handelt sich um ein Kleindelikt. Der Polizist ist in keiner Weise befugt oder auch nur annähernd qualifiziert entscheiden zu können ob man Ihnen die Kinder wegnimmt oder nicht.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
ja es ging mir nur darum ich habe früher mal misst gemacht im den delikt und ja jetzt ist es vorgefallen die sache und darum hat meine frau jetzt angst also wäre es besser einen anwalt zu nehmen oder nicht

Sehr geehrter Ratsuchender,

wenn Sie sich unsicher sind oder aber Sie schon einschlägige Vorstrafen haben,d ann wäre es in der Tat besser einen Anwalt zu nehmen der für Sie Akteneinsicht nimmt und eine schriftliche Einlassung zur Sache fertigt.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

RASchiessl und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.