So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 31722
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Ist Ihr Büro in Bremen? In Österreich, Allgemeiner Anwalt,

Diese Antwort wurde bewertet:

Ist Ihr Büro in Bremen ?
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: In Österreich
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Allgemeiner Anwalt, nicht spezialisiert.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

 

wie kann ich Ihnen weiterhelfen? Schildern Sie bitte Ihr Anliegen.

 

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Sehr geehrter Herr Dr. Huettmann, bitte nennen Sie mir einen Rechtsanwalt (können ggf. auch Sie selber sein), der für mich eine Unterlassungsklage gegen Stalking durch Polit-eMails (Absender in Bremen) erfolgreich und finanzierbar durchführen kann. Es sollte jedenfalls kein selber "politisch rechtsgerichteter" Anwalt sein. Und dann bitte um Hinweis, welche Kosten sicher - und welche potentiell dann - auf mich zukommen. Und welche Fristen und anderen Formalitäten ich einhalten muss. Und ob bzw. in welcher Form ich dafür dem Anwalt eine Auswahl der betreffenden eMails zuschicke. MfG, Diether Soyka


Vielen Dank.


Ich werde Ihnen hier in einigen Minuten eine Antwort einstellen.


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Vielen Dank für Ihre Geduld.

 

In Bremen kann ich Ihnen die folgenden Kollegen empfehlen, die sich Ihres Anliegens annehmen können:

 

https://www.dr-schenk.net/

 

https://www.kanzleirunkel.de/

 

Nehmen Sie mit den Kollegen Verbindung auf, und schildern Sie diesen den zugrunde liegenden und abzumahnenden Sachverhalt.

 

Zwar werden Sie mit den Kosten einer Erstberatung in Vorlage treten müssen (wobei eine Erstberatungsgebühr von mindestens 190 € anfällt). Diese Kosten und die Kosten für die Abmahnung selbst, die der Anwalt fertigt, hat sodann allerdings der Abmahnungsschuldner als Schadensersatz zu tragen.

 

Der RA wird diese Kosten auch in seiner Abmahnung gegenüber der betreffenden Person geltend machen und einfordern.

 

Er wird diesem eine strafbewehrte Verpflichtungs- und Unterlassungserklärung zuleiten, die er dem RA unterschrieben und innerhalb einer Frist von in der Regel 7-10 Tagen zu dessen Händen zurückzureichen hat.

 

Kommt der Abmahnungsschuldner dieser Aufforderung nicht nach, so wird der RA eine einstweilige Verfügung gegen ihn erwirken, die ihm die Aufstellung und/oder Verbreitung wahrheitswidriger Tatsachenbehauptung dann unter Androhung einer hohen Ordnungsstrafe gerichtlich untersagt. Die Kosten für dieses Verfahren hätte er ebenfalls zu tragen.

 

Dem RA müssten Sie sämtliche für die rechtliche Beurteilung des Sachverhaltes relevanten Unterlagen zukommen lassen.

Geben Sie bitte Ihre Bewertung für die anwaltliche Beratung ab, indem Sie mit der Maus oben die Sterne (3-5 Sterne) anklicken, wenn Sie keine Nachfragen haben, denn nur dann erhalte ich von dem Portalbetreiber die Vergütung für die Beratung.

 

Vielen Dank!

 

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Danke

Sehr gern geschehen!

 

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt