So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwalt Kr...
Rechtsanwalt Krüger
Rechtsanwalt Krüger, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 5419
Erfahrung:  Langjährige Praxis als Rechtsanwalt
36252690
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Rechtsanwalt Krüger ist jetzt online.

Ich habe einen Beschwerdebrief zusammengefasst. Es handelt

Diese Antwort wurde bewertet:

ich habe einen Beschwerdebrief zusammengefasst. Es handelt sich um Frauenfeindlichkeit. Ich moechte lieber eine weibliche Anwalt, die meinen Brief ueberprueft, und mir sagen ob so einen Brief einreichbar waere.

Frauenfeindlichkeit.

den Text ist Vertraulich und darf nicht hier am Website erscheinen.

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Ich moechte mein Brief (ca. 1100 Woerter) einer (wenn moeglich weiblichen) Anwalt zeigen. Mein Ziel ist zu wissen, ob dieser Brief die Kriterien als Beschwerdebrief erfuellen. Wenn nicht, moechte ich wissen, wieviel Sie fuer eine kompetente ueberarbeitung verlangen wuerden. MfG
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Der Text ist schon grammatisch in Ordnung.

Sehr geehrter Fragesteller,

bitte laden Sie die Datei hier hoch. Sie ist nicht öffentlich einsehbar. Ich kann auch zusätzlich bei Justanswer die Löschung beantragen.

Sehr geehrter Fragesteller,

bitte laden Sie die Datei hier hoch. Sie ist nicht öffentlich einsehbar. Ich kann auch zusätzlich bei Justanswer die Löschung beantragen.

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Hallo, leider sehe ich keine Datei hier. Vielleicht übersehe etwas? Danke,
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Ach, verstehe ich! Ich lade mein Brief hier hoch. Tschuldigung.
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Hier meine Datei

Der Link funktioniert bei mir nicht. Ich gebe daher Ihre Anfrage wieder frei. Bitte nicht antworten, da sie sonst gesperrt wird. Danke!

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r)!

Besten Dank für Ihre Frage, zu der ich Ihnen gerne Auskunft gebe wie folgt.

Ich habe mir Ihren Text angesehen. Als Beschwerdebrief ist er durchaus geeignet. Es wird deutlich, von wem die Beschwerde kommt, gegen welchen Arzt sie sich richtet und was der Gegenstand der Beschwerde ist. Weitere Kriteterien muss eine Beschwerde nicht erfüllen. Die Ärtzekammer wird sie zum Anlass nehmen, den Arzt um eine Stellungnahme zu ersuchen. Vielleicht wäre es noch zweckmäßig, den Brief in Kopie auch an die Klinikleitung zu senden, damit diese direkt von Ihren negativen Erlebnissen mit dem Arzt erfährt.

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.

Sehr gerne helfe ich weiter.

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Hallo, vielen Dank ***** ***** Feedback. Ist da vielleicht nach oesterreichischem Recht ein Schikaneverbot §?

Danke für Ihre Rückmeldung.

Eine Rechtsgrundlage kann ich Ihnen im Zusammenhang mit der Beschwerde leider nicht nenen, weil das äußerst unhöfliche und patientenfeindliche Verhalten des Arztes nicht rechtlich, sondern nur moralisch fassbar ist. Der Arzt hat mit seinem Verhalten gegen den Ärzteeid verstoßen.

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.

Sehr gerne helfe ich weiter.

Rechtsanwalt Krüger, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 5419
Erfahrung: Langjährige Praxis als Rechtsanwalt
Rechtsanwalt Krüger und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Das ist sehr gut. Vielen Dank. Ich mach jetzt Schluss!

Sehr gerne! Es freut mich, wenn ich helfen konnte.

Alles Gute!