So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA Traub.
RA Traub
RA Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 13359
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RA Traub ist jetzt online.

Ich bin Betreuung von eine freund und eine mal beantrage ich

Kundenfrage

ich bin Betreuung von eine freund und eine mal im Jahr beantrage ich Verhinderung geld 1600 €,plus nehme ich in Anspruch die 800€ kuzzeitpflege da muss ich die Fahrt kosten beweisen kann,der Ersatz Personen ist eine freund von mir die in Italien wohnt und ab und zu in Deutschland kommt,jetzt die Pflegekasse will die Fahrt kosten nicht übernehmen weil denkt der Ersatz Person wohnt in der selber Wohnung,Ich habe die Krankenkasse eine Bestätigung von mir und von der pflegende Person, und Versichert diese Person wohnt nicht in der selber Wohnung,habe auch eine Abmeldung und eine Anmeldung von diese freund ,trotzdem will eine Bestätigung von der Familie wo er geschlafen hat,ist das korrekt,die Familie verweigert der Bestätigung weil sagt ich kann in meine Wohnung schlafen lassen wer ich will,soll ich die Pflegekasse verklagen.mfg

Gepostet: vor 9 Tagen.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RA Traub hat geantwortet vor 9 Tagen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer.
Ich bin Rechtsanwalt Dr. Traub und würde Ihnen gerne bei Ihrem Anliegen weiterhelfen.

Die Pflegekasse kann vor Zahlung von beantragten Leistungen entsprechende Nachweise einfordern.

Diese Nachweise sind normalerweise vom Beantragenden zu erbringen.

Allerdings dürfen diese Nachweise auch nicht überzogen werden und in zu großen Umfang angefordert werden.

Sollten Sie das Gefühl haben, dass Sie bereits alle erforderlichen Nachweise erbracht haben, können Sie auf Zahlung bestehen und hierfür eine Frist setzen.

Wird eine Zahlung abgelehnt, wäre Klage auf Zahlung zu erheben.
Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragen stehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung. Sofern der Wunsch nach einem Telefonat besteht, können Sie dies gern über den Telefon-Premium-Service anfordern.
Über eine positive Bewertung Ihrerseits (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen.
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Traub
-Rechtsanwalt-

Experte:  RA Traub hat geantwortet vor 7 Tagen.

Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),
ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.
Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.
Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.
Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Traub
-Rechtsanwalt-