So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA Traub.
RA Traub
RA Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 13339
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RA Traub ist jetzt online.

Ich habe aus persönlichen Gründen mein Einzelunternehmen in

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe aus persönlichen Gründen mein Einzelunternehmen in eine GbR umgemeldet. Meine Frau und ich sind die Gesellschafter. Wir sind beide Rentner. Ändert sich für meine Frau, die bisher nicht im Betrieb tätig war, die Krankenversicherung?

Im Steuerbüro wurde mir nur gesagt, daß meine Frau jetzt Unternehmerin ist und deshalb wahrscheinlich freiwillig versichert werden muß. Ich habe aber gelesen, daß die Gesellschaftertätigkeit nicht sozialversicherungspflichtig ist.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer.
Ich bin Rechtsanwalt Dr. Traub und würde Ihnen gerne bei Ihrem Anliegen weiterhelfen.

Ihre Annahme ist korrekt.

Wenn Ihre Frau lediglich eine Gesellschafterstellung ausübt, ist von keiner geänderten Sozialversicherungspflicht auszugehen. Dies können Sie auch nochmals über nachfolgenden Link nachlesen:

http://www.sozialversicherung24.info/sozialversicherungspflicht/sozialversicherungspflicht-gbr.html

Gleichwohl sollte der neue Status Ihrer Frau ggü. der aktuellen Krankenversicherung nachweislich mitgeteilt werden.

Dann sind Sie auf der rechtssicheren Seite.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragen stehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung. Sofern der Wunsch nach einem Telefonat besteht, können Sie dies gern über den Telefon-Premium-Service anfordern.
Über eine positive Bewertung Ihrerseits (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen.
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Traub
-Rechtsanwalt-

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
kann ich Ihnen noch weiterhelfen?
Sofern meine Ausführungen zu Ihrer Orientierung waren, bitte ich freundlichst um die Abgabe einer positiven Bewertung Ihrerseits (anklicken von mind. 3 Bewertungssternen).
Hierdurch entstehen Ihnen keine Zusatzkosten. Insbesondere hat dies keinen Einfluss auf die bereits an das Portal geleistete Zahlung.
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Vielen Dank.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Traub
-Rechtsanwalt-

RA Traub und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Ich bedanke ***** ***** Herrn RA Dr. Traub für die schnelle und präzise Antwort.