So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 32717
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Guten Tag, Mecklenburg-Vorpommern. Ich bin Arbeitgeber und

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag,
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: Mecklenburg-Vorpommern. Ich bin Arbeitgeber und möchte meine Sekretärin entlassen. Mit wieviel Arbeitnehmern bin ich noch im Kündigungsschutz bzw, mit wieviel Vollzeitstellen? Ich würde Sie im Monat Februar kündigen. Ab März kämen noch 2 Mitarbeiter dazu. Zählen die beiden neuen Mitarbeiter schon zur Gesamtzahl dazu oder zählt der derzeitige Bestand ? Wir haben eine 4- wöchige Kündigungsfrist. Mit freundlichen Grüßen K.Minning
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Nein

Sehr geehrter Ratsuchender,

 

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

 

Ob hier Kündigungsschutz zur Anwendung kommt, richtet sich nach § 23 I KschG.

 

Diese sog. Kleinbetriebsklausel legt einen Schwellenwert fest, dessen Unterschreitung die Unanwendbarkeit der Vorschriften des allgemeinen Kündigungsschutzes, mit Ausnahme der §§ 7 und 13 KschG zur Folge hat. Der Schwellenwert bemisst sich nach der Anzahl der in dem Betrieb regelmäßig beschäftigten Arbeitnehmer, ausschließlich der zu ihrer Berufsbildung Beschäftigten.

 

Beurteilungszeitpunkt für die Anzahl der im Betreib beschäftigten Arbeitnehmer ist der Zeitpunkt des Zugangs der Kündigung. Das bedeutet, die beiden neuen Mitarbeiter zählen nur dann mit wenn die Kündigung erst nach Einstellung der beiden Mitarbeiter zugeht.

 

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

RASchiessl und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Wir sind 6 Mitarbeiter mit 20 Stunden oder mehr. 3 auf Geringfügigkeit und 2 Chefs. Würden wir dann darunter fallen ?