So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 31532
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Mein Mann (Amerikaner) ist vor einigen Jahren in die USA

Diese Antwort wurde bewertet:

mein Mann (Amerikaner) ist vor einigen Jahren in die USA zurueckgekehrt; nach Krebs/Chemo und Rente bin ich einige Jahre gependelt, da ich auf meine green card warten musste; ich besitze ein Haus in Deutschland, habe dort meinen Wohnsitz behalten; Anfang des vergangenen Jahres wurde mein Mann schwer krank und ich konnte ihn nicht allein lassen - laufe ich Gefahr meinen Wohnsitz in Deutschland zu gefaehrden?
Assistentin: Vielen Dank. Können Sie mir noch ein paar weitere Informationen geben, damit ich den passenden Experten für Sie finden kann?
Kunde: in Besitz der green card, also registered legal alien und deutsche Staatsbuergerschaft mit Besitz in Deutschland, den ich auch nicht aufgeben moechte; wenn es meinem Mann besser geht, werde ich in Zukunft ein- oder zweimal im Jahr die Heimat und Freunde besuchen habe gerade Schwierigkeiten mit meiner Mastercard weil ich sie zu lange nicht benutzt habe, kann ich mit paypal zahlen?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

 

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

 

Es besteht unter den gegebenen Umständen nicht das Risiko, dass Sie Ihren Wohnsitz in Deutschland gefährden.

 

Sofern Sie sich vorzugsweise in den Vereinigten Staaten aufhalten, haben Sie dort zwar Ihren Hauptwohnsitz, denn der Hauptwohnsitz ist stets der Ort des gewöhnlichen Aufenthaltes einer Person.

 

Sie können aber ohne weiteres Ihren Zweitwohnsitz in Deutschland beibehalten, wenn Sie zu dem Land nach wie vor und auch weiterhin Kontakt halten!

Geben Sie bitte Ihre Bewertung für die anwaltliche Beratung ab, indem Sie mit der Maus oben die Sterne (3-5 Sterne) anklicken, wenn Sie keine Nachfragen haben, denn nur dann erhalte ich von dem Portalbetreiber die Vergütung für die Beratung.

 

Vielen Dank!

 

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kann ich Ihnen noch weiterhelfen?

Leider haben Sie nun noch immer keine Bewertung abgegeben - bestehen denn technische Schwierigkeiten? Teilen Sie mir dies bitte kurz mit, damit ich den Portalbetreiber in Kenntnis setzen kann.

ra-huettemann und 3 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.