So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 31532
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte privat meinen

Diese Antwort wurde bewertet:

Sehr geehrte Damen und Herren,ich möchte privat meinen Flügel von Deutschland nach Frankreich verkaufen (VK 7200.- Euro)
Der Käufer gibt an, es falle eine französische Steuer an ("taxe relatif"), die ich hälfitg bezahlen müsse (hier 295.- Euro)
Er leitet mit ein Dokument einer französichen Finanzbehörde weiter, sowie deren Bankverbindung.
Er lege diese 295.- dann auf den Verkaufspreis mit oben drauf, damit ich sie nicht bezahlen müsse. (Bankanweisung korrekr gemailt)
Die französische Bank überweise mir erst den Kaufpreis, wenn ich diese Steuer bezahlt hätte.
Kurze Frage: Ist das so?Danke!

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

 

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

 

Eine "taxe relatif" ist mir nicht bekannt, und auch meine Recherche hat keine Erkenntnisse über eine solche Steuer zutage gefördert.

 

Eine solche Steuer wäre mit dem europarechtlichen Grundsatz der Warenverkehrsfreiheit auch kaum vereinbar.

 

Anwaltlich ist Ihnen hier zu gesunder Skepsis zu raten und sich im Zweifel nicht auf das Geschäft einzulassen.

 

Sie sollten den Kaufinteressenten auffordern, Ihnen einen Nachweis über die exakte Rechtsgrundlage dieser Steuer zu übermitteln.

Geben Sie bitte Ihre Bewertung für die anwaltliche Beratung ab, indem Sie mit der Maus oben die Sterne (3-5 Sterne) anklicken, wenn Sie keine Nachfragen haben, denn nur dann erhalte ich von dem Portalbetreiber die Vergütung für die Beratung.

 

Vielen Dank!

 

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.