So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 31640
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Hallo Herr Huettemann, zu meinem Thema "Aufhebungsvertrag".

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo Herr Huettemann,zu meinem Thema "Aufhebungsvertrag"
. Mein Chef rief mich an und sagte zu mir das wir uns vielleicht nochmal zusammensetzen setzen und über eine Freistellung reden könnten. Meine Frage wäre da : Was kann ich genau unter Freistellung verstehen und gibt es dann eine sperre vom Arbeitsamt?
Vielen Dank ***** ***** und einen schönen Tag.Mfg Sindy Schellenberger

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

 

 

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

 

 

Eine Freistellung bedeutet, dass der AG Sie unter Fortzahlung Ihrer Bezüge von Ihrer Arbeitspflicht entbindet.

 

 

Hierbei kann es sich um eine widerrufliche oder aber um eine unwiderrufliche Freistellung handeln.

 

Bei der widerruflichen Freistellung behält sich der AG das Recht vor. Sie an den Arbeitsplatz zurückzurufen und Ihre Arbeitsleistung in Anspruch zu nehmen.

 

Bei einer unwiderruflichen Freistellung sind Sie als AN bis zur Beendigung des Arbeitsverhältnisses von Ihrer Arbeitspflicht befreit.

 

Nach der neuesten Rechtsprechung des Bundessozialgerichts führt eine unwiderrufliche Freistellung im Rahmen eines abgeschlossenen Aufhebungsvertrages auch nicht mehr zu einer Sperrzeit. Dies hat die Arbeitsverwaltung bis zum Erlass dieses Urteils so gehandhabt.

 

Durch dieses Urteil ist diese Praxis gegenstandslos geworden.

 

Zu Ihrer weiterführenden Orientierung der folgende Link:

 

https://www.fachanwalt-arbeitsrecht-essen.de/freistellung-bundessozialgericht-kippt-rechtswidrige-alg-kuerzung/

Geben Sie bitte Ihre Bewertung für die anwaltliche Beratung ab, indem Sie mit der Maus oben die Sterne (3-5 Sterne) anklicken, wenn Sie keine Nachfragen haben, denn nur dann erhalte ich von dem Portalbetreiber die Vergütung für die Beratung.

 

Vielen Dank!

 

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.