So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 31687
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Sehr geehrter Herr Hüttemann, vor ca. 4 Wochen habe ich

Diese Antwort wurde bewertet:

Sehr geehrter Herr Hüttemann,
vor ca. 4 Wochen habe ich meine Beschwerde an das Landesverwaltungsamt Thüringen geschickt und die Abklärung bzgl. einer ansteckenden Erkrankung durch das Gesundheitsamt verlangt (meine Anfrage vom 14. bzw. 19.10.2019). Bisher habe ich noch keine Antwort erhalten.
Welche weiteren Rechtsmittel habe ich jetzt?
M. f. G.
U. Petermann

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

 

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

 

Sofern das Landesverwaltungsamt Ihre Beschwerde nicht zeitnah bescheiden sollten, können Sie weitere Beschwerde zu der übergeordneten Aufsichtsbehörde erheben, und in dieser weiteren Beschwerde können Sie nicht nur Ihr ursprüngliches Anliegen weiterverfolgen, sondern Sie sollten zudem die Untätigkeit des Landesverwaltungsamt rügen.

 

Zuständige Aufsichtsbehörde ist das Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie:

 

https://www.tmasgff.de/

 

Wenn Sie Ihre Beschwerde allerdings erst vor vier Wochen zum Landesverwaltungsamt erhoben haben, so rate ich Ihnen, noch zwei Wochen abzuwarten, bevor Sie Ihre weitere Beschwerde zum Ministerium führen, denn erfahrungsgemäß liegt die Bearbeitungsdauer derartiger Beschwerden in einer Zeitspanne zwischen drei und sechs Wochen.

Geben Sie bitte Ihre Bewertung für die anwaltliche Beratung ab, indem Sie mit der Maus oben die Sterne (3-5 Sterne) anklicken, wenn Sie keine Nachfragen haben, denn nur dann erhalte ich von dem Portalbetreiber die Vergütung für die Beratung.

 

Vielen Dank!

 

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kann ich Ihnen noch weiterhelfen?

Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Vielen Dank für Ihre Antwort. Ich habe noch die folgende Frage:
Ich habe im Internet gelesen, die Aufsichtsbehörde des Thüringer Landesverwaltungsamtes sei das Ministerium für Inneres und Kommunales. Meine jetzige Beschwerde an das Ministerium für Arbeit, Soziales und Gesundheit zu richten ist korrekt?
M. f. G.
U. Petermann


Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!

 

Ja, das ist korrekt: Sie müssen die weitere Beschwerde an dasjenige Ministerium richten, dessen Sachzuständigkeit hier begründet ist. Da Ihr Anliegen eine Sachmaterie des Gesundheitswesens zum Gegenstand hat, ist hier die Zuständigkeit des Ministeriums für Gesundheit gegeben!

Geben Sie bitte Ihre Bewertung für die anwaltliche Beratung ab, indem Sie mit der Maus oben die Sterne (3-5 Sterne) anklicken, wenn Sie keine Nachfragen haben, denn nur dann erhalte ich von dem Portalbetreiber die Vergütung für die Beratung.

 

Vielen Dank!

 

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.