So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 31706
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Hallo, eine Bekannte von mir aus Kenia hat ein Kind von

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, eine Bekannte von mir aus Kenia hat ein Kind von einem deutschen Mann, mit dem sie seit über 3 Jahren unverheiratet zusammen lebt. Zwischen den beiden kommt es jetzt zu Streitigkeiten und der Mann droht sie in ihre Heimat zurückzuschicken. Welche Rechte hat die ausländische Frau sich dagegen zu wehren. Darf sie mit deutscher Tochter hier bleiben ohne mit ihrem nicht verheirateten Partner weiter zusammen leben zu müssen?
JA: War einer der Partner schon einmal verheiratet?
Customer: Der Mann vor langer Zeit.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Weiteres erstmal nicht

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

 

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

 

Ihre Bekannte wird einen eigenständigen Aufenthaltstitel beantragen können und auch erhalten.

 

Da sie Mutter eines deutschen minderjährigen Kindes ist, ist ihr eine Aufenthaltserlaubnis als Elternteil eines minderjährigen ledigen Deutschen zur Ausübung der Personensorge zu erteilen.

 

Die Rechtsgrundlage ergibt sich aus § 28 Absatz 1 Nr. 3 AufenthG:

 

https://www.gesetze-im-internet.de/aufenthg_2004/__28.html

 

Ihre Bekannte sollte daher bei der örtlichen Ausländerbehörde einen solchen Aufenthaltstitel umgehend beantragen!

Geben Sie bitte Ihre Bewertung für die anwaltliche Beratung ab, indem Sie mit der Maus oben die Sterne (3-5 Sterne) anklicken, wenn Sie keine Nachfragen haben, denn nur dann erhalte ich von dem Portalbetreiber die Vergütung für die Beratung.

 

Vielen Dank!

 

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Violent Dank. Das heißt die Dame braucht sich keine Sorgen zu machen, wegen Abschiebung oder ähnlichem? Sie wird sich definitiv von ihrem nicht verheirateten Partner trennen und selbst eine Wohnung suchen.


Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!

 

Nein, sie kann unbesorgt sein.

 

Der Mann hat rechtlich keine Handhabe, für eine Abschiebung zu sorgen.

 

Wenn Ihre Bekannte den Aufenthaltstitel nach § 28 AufenthG besitzt, ist sie auf der sicheren Seite.

Geben Sie bitte Ihre Bewertung für die anwaltliche Beratung ab, indem Sie mit der Maus oben die Sterne (3-5 Sterne) anklicken, wenn Sie keine Nachfragen haben, denn nur dann erhalte ich von dem Portalbetreiber die Vergütung für die Beratung.

 

Vielen Dank!

 

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Danke sehr. Das wird sie beruhigen. Wo kann ich die Bewertung abgeben? Eventuell kontaktiere ich sie telefonisch. Kosten dafür übernehme ich. Sie kann das nicht.

Sie müssen bitte einmal mit der Maus die Sterne (3-5 Sterne) anklicken.

 

Danke.

ra-huettemann und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.

Vielen Dank.

Wenn Sie dies wünschen, können wir gern jetzt oder auch zu einem späteren Zeitpunkt telefonieren.

 

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Gern zu einem späteren Zeitpunkt. Ich werde mich melden. Beste Grüße und vielen Dank

In Ordnung!

 

Haben Sie ein schönes Wochenende.

 

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt