So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 31522
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Guten Tag, 2019 habei ich mich von meiner Freundin getrennt

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag, im September 2019 habei ich mich von meiner Freundin getrennt (keine Ehe) wir haben uns im Jahr 2018 ein Einfamilienhaus gekauft. Wir stehen beide im Grundbuch und die Finanzierung läuft auf beide Personen. Nun möchte ich das Haus verkaufen und habe Monate lang versucht mit meiner Ex-Freunding auf sachliche Ebene das zu regeln. Allerdings habe ich bisher keine Mitarbeit von Ihr gesehen und rechne auch in zukunft nicht damit. ich konnte mit der Bank und dem Makler bereits die Gleise stellen um vernüftig aus dem Darlehensvertrag herauszukommen. Aber meine Ex-Freundin wehrt sich dagegen, eine Zustimmung zum Maklervertrag zu geben. Begründung: Sie müsse Berechnungen durchführen. Ich hatte gehofft diese Angelegenheit ohne dritte Person regeln zu können aber leider benötige Ich nun Ihre hilfe.
JA: Was für einen Arbeitsvertrag haben Sie?
Customer: Angesteller, Unbefristet
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Ich bitte um möglichkeiten wie ich rechtlich den Verkauf der Immobilie durchsetzen kann. Vielen Dank

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

 

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

 

Wenn Ihre Ex-Freundin sich anhaltend weigert, einem freihändigen Verkauf der Immobilie zuzustimmen, so besteht für Sie die Möglichkeit, bei dem Amtsgericht einen Antrag auf Teilungsversteigerung zu stellen.

 

Das Haus würde sodann im Wege der Zwangsversteigerung verwertet werden und der Erlös würde an Sie und Ihre Ex-Freundin ausgekehrt werden.

 

Einer Zustimmung Ihrer Ex-Freundin zu der Teilungsversteigerung bedürfte es nicht, denn Sie als Miteigentümer können dieses Verfahren allein initiieren.

 

Allerdings sollten Sie zuvor in jedem Fall noch einmal das Gespräch mit ihr suchen, denn der Erlös einer Teilungsversteigerung bleibt deutlich unter dem Erlös, der mit einem freihändigen Verkauf zu erzielen ist.

 

Um Ihre Ex-Freundin hiervon zu überzeugen, sollten Sie auch die Möglichkeit erwägen, eine anwaltliche Mediation in Anspruch zu nehmen, die ihr die entsprechenden Konsequenzen einer Teilungsversteigerung vor Augen führen könnte.

Geben Sie bitte Ihre Bewertung für die anwaltliche Beratung ab, indem Sie mit der Maus oben die Sterne (3-5 Sterne) anklicken, wenn Sie keine Nachfragen haben, denn nur dann erhalte ich von dem Portalbetreiber die Vergütung für die Beratung.

 

Vielen Dank!

 

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Sind denn noch Fragen offen geblieben? Gibt es (technische) Probleme bei der Abgabe der Bewertung?

 

Haben Sie denn nun noch Nachfragen? Gern können Sie nachfragen ("Dem Experten antworten")!

 

 

Geben Sie bitte andernfalls Ihre positive Bewertung für die in Anspruch genommene anwaltliche Beratung ab.

 

 

Mit freundlichen Grüßen

Kristian Hüttemann

Rechtsanwalt

 

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Vielen Dank für die Antwort. Durch absichtliches Hinauszögern des Hausverkaufs sind mir finanzielle schäden entstanden. Kann ich in diesem Fall Schadensersatzansprüche gelten machen?


Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!

 

Leider sind diese Schäden nicht ersatzfähig, denn das bloße Hinauszögern des Verkaufs stellt keine zum Schadensersatz verpflichtende Handlung dar.

 

Ich bedaure.

Geben Sie dann bitte Ihre Bewertung für die anwaltliche Beratung ab, indem Sie mit der Maus oben die Sterne (3-5 Sterne) anklicken, wenn Sie keine Nachfragen haben, denn nur dann erhalte ich von dem Portalbetreiber die Vergütung für die Beratung.

 

Vielen Dank!

 

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Vielen Dank, Sie haben mir sehr geholfen. Ein Bewertung gebe ich ab.

Vielen Dank!