So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwalt Ch...
Rechtsanwalt Christian Joachim
Rechtsanwalt Christian Joachim, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3336
Erfahrung:  Staatsexamen, Zulassung als Rechtsanwalt, Mediator
30639152
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Rechtsanwalt Christian Joachim ist jetzt online.

Unter § 3 Absatz 2 meines Arbeitsvertrages (endete zum

Diese Antwort wurde bewertet:

Unter § 3 Absatz 2 meines Arbeitsvertrages (endete zum 31.12.2019) ist ein erfolgsabhängiger Bonus vermerkt, mit dem Zusatz „Hierüber wird eine separate Vereinbarung getroffen“. Eine separate Vereinbarung wurde zu keinem Zeitpunkt getroffen. Meine Frage hierzu: „da keine separate Vereinbarung getroffen wurde, muss ein erfolgsabhängiger Bonus ausgezahlt werden?“

meine Frage bezieht sich lediglich auf den genannten Bonus.

Sehr geehrter Fragesteller,

ist anderen Mitarbeitern ein erfolgsabhängiger Bonus in dem Zeitraum ihrer Tätigkeit gezahlt worden?

Viele Grüße

Christian Joachim
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ja, allen anderen Mitarbeitern wurde für den genannten Zeitraum ein erfolgsabhängiger Bonus gezahlt, sofern dieses vertraglich vereinbart wurde. Jedoch fehlt bei den meisten der Vermerk "Hierfür wird eine separate Vereinbarung getroffen"
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Im Anhang der der Arbeits- bzw. Entsendungsvertrag. Name des Arbeitgebers wurden geschwärzt.

Vielen Dank für die weiteren Informationen.

Sofern allen anderen Mitarbeitern trotz Fehlen eines entsprechenden Vereinbarung ein Bonus ausgezahlt worden ist, dürften Sie, sofern die Arbeitsverträge ähnlich gestaltet sind, ebenfalls einen Anspruch auf Zahlung eines Bonus haben. Dieser dürfte sich danach richten, wie hoch der Bonus bei den anderen Mitarbeitern gewesen ist.

Der Arbeitgeber dürfte sich hier in Annahmeverzug befinden hinsichtlich einer Vereinbarung, so wie Sie im Arbeitsvertrag vorgesehen gewesen ist.

Ist dann tatsächlich anderen Arbeitnehmern eine Zahlung zugute gekommen, dürfte hierin möglicherweise auch ein Anspruch im Gleichberechtigungswege infrage kommen.

Von daher sollten Sie noch einmal mit Ihrem Arbeitgeber darüber sprechen und ihn zur Zahlung eines Bonus auffordern. Andernfalls, wenn dies nicht seine Lösung findet, sollten Sie über arbeitsgerichtliche Schritte nachdenken.

Wichtig ist hier, dass Sie auch in etwa wissen, wie hoch die Boni bei den anderen Mitarbeitern gewesen sind.

Ich hoffe, dass ich Ihnen zunächst hilfreich geantwortet habe und stehe Ihnen gerne weiterhin zur Verfügung.

Über eine anschließende positive Bewertung (3-5 Sterne) freue ich mich.

Viele Grüße

Christian Joachim
Rechtsanwalt

Vielen Dank für die Übersendung des Arbeitsvertrages. Hierdurch kann ich meine Antwort ergänzen.

Aus der Regelung ergibt sich ja auch bereits konkret eine Summe. Versäumt der Arbeitgeber hier eine Vereinbarung zu treffen, könnte der Maximalbetrag im Vertrag in Betracht kommen oder eben, wenn die Boni für die andere Mitarbeiter gleich gewesen sind, in deren Höhe.

Hier werden dann gegebenenfalls auch Bonuszahlungen an Mitarbeiter in vergangenen Jahren gegebenenfalls im Rahmen der betrieblichen Übung heranzuziehen.

Viele Grüße

Christian Joachim
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
In welche § des Arbeitsrechts kann ich das nachlesen, bzw. welche entsprechende § sind maßgeblich?
Besten Dank für Ihre Erläuterungen.

Maßgeblich ist der Arbeitsvertrag. Hierzu benötigen Sie keine Paragraphen oder gesetzlichen Regelungen. Aus dem Arbeitsvertrag ergibt sich ein Anspruch auf Zahlung eines Bonus.

Fraglich ist allerdings dann in welcher Höhe.

Viele Grüße

Christian Joachim
Rechtsanwalt

Rechtsanwalt Christian Joachim und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.

Vielen Dank für die positive Bewertung und den Bonus.

Sollten Sie weitere Fragen in dem Zusammenhang haben, können Sie sich gerne jederzeit weiterhin an mich wenden.

Viele Grüße

Christian Joachim
Rechtsanwalt