So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 32765
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Ich habe 2019 eine wasserdichte Hülle für mein Handy-Huawei

Kundenfrage

Ich habe im April 2019 eine wasserdichte Hülle für mein Handy-Huawei Snorkeling Case Blue- für 79,29 € online bestellt und auch bekommen.

War damit auch sehr zufrieden, habe aber in unserem 2. Urlaub Oktober 2019 einen Riss im Scharnier festgestellt. Am 25.10.2019 erste Reklamation an Rakuten Deutschland GmbH-

Verweis an den Händler Dastro GmbH- von denen Ablehnung- Grund keine Materialschwäche sondern mechanische Beschädigung-am 10.12. Widerspruch-wie kann man an Hand eines Fotos diese Einschätzung treffen-Angebot meinerseits zuschicken der Hülle zur Prüfung-keine Antwort-17. 01. 2020 weitere Anfrage keine Antwort.

Ich habe die Hülle entsprechend der Anleitung pfleglich behandelt-Schließlich will niemand dass im Urlaub sein Handy "absäuft".

Was kann ich jetzt tun ,mich ärgert vor allem die Ignoranz der Firma

Gepostet: vor 25 Tagen.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 24 Tagen.

Sehr geeehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

In den ersten 6 Monaten nach Übergabe des Kaufgegenstandes ist die Firma beweispflichtig dafür, dass Sie den Mangel verursacht haben. Nach Ablauf der 6 Monate müssten Sie beweisen, dass der Mangel bereits bei Gefahrübergang vorhanden war.

Wenn nun wie in Ihrem Falle die Verkäuferseite die Gewährleistung ablehnt, dann bleibt nur die Beauftragung eines Anwalts bezieungsweise die gerichtliche Geltendmachung. Vor Gericht muss dann durch einen Gutachter festgestellt werden ob Sie nun den Mangel schuldhaft verursacht haben oder nicht. Wenn das Gutachten zu Ihren Gunsten ausgeht, muss Ihnen die Verkäuferseite nicht nur den Kaufpreis erstatten beziehungsweise eine intakte Hülle liefern sondern auch die Prozess- und Anwaltskosten bezahlen.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 24 Tagen.

.