So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RATraub.
RATraub
RATraub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16049
Erfahrung:  Rechtsanwalt
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RATraub ist jetzt online.

Guten Abend, mein Sohn Luke Kmiecik wurde zu einer

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Abend,
mein Sohn Luke Kmiecik wurde zu einer Hauptverhandlung vor der Jugendrichterin in Bonn geladen. Er ist 20 Jahre alt und hat 4 mal für bis zu 40 Euro Canabis erworben.
Was ist das Prozedere und welche Aussagen muss er tätigen bzw. sollte er unterlassen?
Was sind mögliche Urteile? Er ist das erste Mal polizeilich in Erscheinung getreten.Vielen Dank
Freundliche Grüße
Thorsten Kmiecik
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: NRW
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Nein

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer.
Ich bin Rechtsanwalt Dr. Traub und würde Ihnen gerne bei Ihrem Anliegen weiterhelfen.

Sollte der Sachverhalt und die Beweislage relativ klar sein, wäre Elis angezeigt, dass ihr Sohn die Taten einräumt und sich reuig zeigt.

Dies führt zu einer strafmildernden Berücksichtigung durch den Tatrichter.

Aufgrund der geringen Menge Cannabis und des Umstandes, dass ihr Sohn Ersttäter ist, dürfte ein mildes Urteil in Form von gegebenenfalls Sozialstunden in einer gemeinnützigen Einrichtung möglich sein.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragen stehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung. Sofern der Wunsch nach einem Telefonat besteht, können Sie dies gern über den Telefon-Premium-Service anfordern.
Über eine positive Bewertung Ihrerseits (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen.
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Traub
-Rechtsanwalt-

RATraub und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Sehr geehrter Herr Dr. Traub,vielen Dank für ihre Antwort. Im Gespräch mit meinem Sohn hat sich noch eine weitere Frage gestellt, da er in einem Schlosserei/Metallbau Betrieb arbeitet. Des Öfteren kommt es dazu, dass er für Montageaufträge in Bundesministerien und Amtsgerichten arbeitet. Würde das Strafverfahren ihn in seiner Arbeit einschränken?Mit freundlichen Grüßen
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),nein, wird es mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht.Mit freundlichen GrüßenDr. Traub-Rechtsanwalt-