So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA Traub.
RA Traub
RA Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 13036
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RA Traub ist jetzt online.

Zwangsräumung Ich bin die neue Eigentümerin, die alte

Diese Antwort wurde bewertet:

zwangsräumung

Ich bin die neue Eigentümerin, die alte Eigentümerin will nicht raus. Ich habe das Haus in einem Zwangsversteigerung zum Zwecke er Aufhebung der Meinschaft

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
es freut mich, dass Sie sich für die Nutzung von JustAnswer entschieden haben.
Ich bin Rechtsanwalt Dr. Traub und würde Ihnen gerne bei Ihrem Anliegen weiterhelfen.
Bitte erlauben Sie mir zur Vermeidung von Missverständnissen folgende Nachfrage:
Haben Sie die Eigentümerin schon zum Auszug aufgefordert?
Wünschen Sie vereinfachend eine telefonische Beratung, können Sie dies gern über den Premiumservice hinzubuchen. Ich vereinbare dann gerne einen Telefontermin mit Ihnen.
Vielen Dank.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Traub
-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Hallo Dr. Taub, mein Name ist Huyen.
nein ich habe die Eigentümerin noch nicht postalgisch informiert aber in persönlich habe ich sie schon aufgefordert. Ich wollte heute die schriftliche Aufforderung zur Räumung und Herausgabe der Immobilie abschicken.
Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
letzten Donnerstag habe ich die Immobilie ersteigert

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Auf Grundlage des von Ihnen geschilderten Sachverhalts ist die Rechtslage wie folgt einzuschätzen:
Sie können mit dem Ersteigerungsbeschluss und der dazugehörigen vollstreckbaren Urkunde eine Räumung der Mieterin durch den Gerichtsvollzieher veranlassen.

Über eine sogenannte „Berliner Räumung kann der Mieter aus dem Besitz genommen und der neue Eigentümer (hier Sie) in den Besitz eingewiesen werden.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragen stehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung. Sofern der Wunsch nach einem Telefonat besteht, können Sie dies gern über den Telefon-Premium-Service anfordern.
Über eine positive Bewertung Ihrerseits (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen.
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Traub
-Rechtsanwalt-

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
kann ich Ihnen noch weiterhelfen?
Sofern meine Ausführungen zu Ihrer Orientierung waren, bitte ich freundlichst um die Abgabe einer positiven Bewertung Ihrerseits (anklicken von mind. 3 Bewertungssternen).
Hierdurch entstehen Ihnen keine Zusatzkosten. Insbesondere hat dies keinen Einfluss auf die bereits an das Portal geleistete Zahlung.
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Vielen Dank.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Traub
-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Den Beschluss wird mir die Tage noch zugeschickt. Kann ich jetzt schon die alte Eigentümerin auffordern zu räumen? Oder kann ich das erst mit dem Beschluss machen? Gibt es irgendwelche fristen, die ich beachten soll? Wie lange dauert so ein Räumungsverfahren mit einem Gerichtsvollzieher? Die alte Eigentümerin ist alt aber nicht mittellos. Und kann ich ein Gerichtsvollzieher direkt kontaktieren oder muss es über ein RA gehen? Danke

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
auffordern und die Vollstreckung androhen können Sie schon jetzt.

Nur die Vollstreckung einleiten geht eben erst später. Ankündigen können Sie den Gerichtsvollzieher bei Nichtauszug schon.

Ein Räumungsverfahren kann, wenn der Gerichtsvollzieher schnell agiert, zwischen 3-7 Wochen dauern.

Mit freundlichen Grüßen
Dr. Traub
-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Kann ich an ein Nutzungsgebühr des Mietobjekts androhen, solange sie nicht auszieht und evtl es auch fordern?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
ja, das können Sie selbstverständlich.

Mit freundlichen Grüßen
Dr. Traub
-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Dann habe ich noch eine letzte Frage, gibt es irgendein Grund, den die alte Eigentümerin nutzen kann, um in der Immobilie zu bleiben? Bzw. gibt es einen Grund, weswegen ich die schwächere Seite werde und auf den Kosten der Zwangsräumung sitzen bleibe?

Sehr geehrte(r) Fragensteller(in),
gerne will ich Ihnen auch noch Ihre Folgefragen beantworten.
Aufgrund der hiermit verbundenen erweiterten rechtlichen Befassung im Vergleich zur Ausgangsfrage erlaube ich mir, Ihnen über unseren Premium Service ein Zusatzangebot zu unterbreiten.
Sofern Sie dieses annehmen will ich Ihnen Ihre Zusatzfrage gerne zeitnah beantworten.
Entscheiden Sie sich gegen eine Annahme bitte ich freundlichst um Abgabe einer positiven Bewertung für die bereits getätigten Ausführungen.
Vielen Dank.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Traub
-Rechtsanwalt-

 

RA Traub und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.