So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 9925
Erfahrung:  Rechtsanwalt
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ragrass ist jetzt online.

Hallo, mein Mann ist verstorben und es gibt ein Testament,

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, mein Mann ist verstorben und es gibt ein Testament, wo wir uns beide gegenseitig als Erbe eingesetzt haben. Das Testament wurde beim Notar aufgesetzt. Jetzt besteht noch ein handschriftliche Testament meines Mannes, indem er eine LV seinen Kindern vererbt.
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: Ist dieses Testament gültig?
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Anwalt wissen sollte?
Customer: Ich glaube nicht.

Sehr geehrte Fragestellerin,

zunächst möchte ich Ihnen mein aufrichtiges Beileid aussprechen.

Können Sie das Testament Ihres Mannes (gern per Email an***@******.***) zur Verfügung stellen ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Nein, da möchte ich nicht.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Ich möchte nicht telefonieren, ich möchte schrift. Antworten.

Sehr geehrte Fragestellerin,

ich müsste jedoch den genauen Inhalt des Berliner und des späteren Testamentes kennen. Würden Sie bitte die Dokumente zur Verfügung stellen ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Nach meinem Verständnis ist das Einzeltestament meines Mannes ungültig, da er ja allein nicht das Berliner Testament ändern kann. Stimmt das?

Sehr geehrte Fragestellerin,

danke für die Nutzung von Justanswer.

Leider möchten Sie die Dokumente nicht zur Verfügung stellen, daher allgemein.

Wenn in dem gemeinsamen Testament keine Zuwendung der LV an die Kinder enthalten ist, dann kann der Mann einseitig dies nicht ändern. Ein Berliner Testament kann nur gemeinsam wirksam geändert werden.

Insoweit wäre, vorbehaltlich es finden sich im Berliner Testament keine solche Regelungen, das zweite Testament unwirksam.

Ich hoffe, Ihre Fragen wurden beantwortet. Wenn weitere bestehen, teilen Sie diese bitte mit. Anderenfalls bitte ich Sie um Bewertung der erteilten Antwort über die Sterne. Vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

ragrass und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Ich danke ***** *****ür diese Antwort.

Sehr geehrte Fragestellerin,

gerne !

Ich wünsche Ihnen alles Gute !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass