So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA Traub.
RA Traub
RA Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 13096
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RA Traub ist jetzt online.

Wir haben von einer Rechtsanwaltskanzlei Hees&Klein einen

Diese Antwort wurde bewertet:

Wir haben von einer Rechtsanwaltskanzlei Hees&Klein einen Brief erhalten,das wir Mahnschulden hätten.Wir haben nie bei der EurowinInternatinal Gewinnspiele getätigt. Cordulla Girnuweit 034135248813
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: Sachsen
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Wir sollen die Schulden bezahlen.Die Höhe der Schulden steht nicht im Brief.Ich würde aber angerufen und sollte etwas bezahlen.Die genaue Summe würde mir aber nicht gesagt.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer.
Ich bin Rechtsanwalt Dr. Traub und würde Ihnen gerne bei Ihrem Anliegen weiterhelfen.

Es ist davon auszugehen, dass versucht wird, hier von Ihnen Gelder zu erschleichen.

Dies ist bedauerlicherweise mittlerweile eine verbreitete unseriöse Masche dubioser Unternehmen geworden.

Das Vorgehen ist immer das gleiche. Über eine Inkassounternehmen oder eine Anwaltskanzlei wird versucht eine vermeintlich bestehende Forderung einzutreiben.

Bezahlen Sie nicht.

Entweder sie reagieren gar nicht und teilen den Vorgang der Polizeibehörde als Betrugsvorgang mit Bruder sie Schreiben der Anwaltskanzlei, dass sie an keinem Gewinnspiel teilgenommen haben. Die Anwaltskanzlei möge Ihnen bitte den Vertrag aus dem Sie die Zahlungsverpflichtung ergeben soll übermitteln. Dies wird die Kanzlei sicherlich nicht tun können und wird sodann Ruhe geben.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragen stehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung. Sofern der Wunsch nach einem Telefonat besteht, können Sie dies gern über den Telefon-Premium-Service anfordern.
Über eine positive Bewertung Ihrerseits (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen.
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Traub
-Rechtsanwalt-

RA Traub und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.