So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 31234
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Österreichisches recht, burgenland, es geht um eine klage

Diese Antwort wurde bewertet:

214;sterreichisches recht
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: burgenland
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Anwalt wissen sollte?
Customer: es geht um eine klage

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

 

schildern Sie den Sachverhalt zur besseren rechtlichen Einordnung bitte etwas näher!

 

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

 

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Ich und meine 2 Brüder die jeweils 1/9 einer Immobilie besitzen werden auf 450000 verklagt.heißt dass das sie unser 1/3 haben wollen denn dann sind die 450000 € getilgt?


Vielen Dank.


Ich werde Ihnen hier in einigen Minuten eine Antwort einstellen.


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

 

Vielen Dank für Ihre Geduld.

 

Sie und Ihre Brüder haften der Klägerin gemäß dem Urteil zur ungeteilten Hand auf die Summe von 450.000 €: Das bedeutet, dass Sie alle drei gesamtschuldnerisch haften, die Klägerin kann also jeden einzelnen von Ihnen oder alle drei in Anspruch nehmen.

 

Zur Zahlung besteht eine Frist von 14 Tagen.

 

Läuft diese ergebnislos ab, so kommt es zur Exekution: Es wird dann in Ihre Anteile an der Immobilie die Vollstreckung erfolgen, das bedeutet, dass jeder der drei Anteile von 1/9 zwangsversteigert würde.

Wenn Sie keine Nachfragen haben ("Dem Experten antworten"), dann geben Sie bitte Ihre Bewertung für die anwaltliche Beratung ab, indem Sie mit der Maus oben die Sterne (3-5 Sterne) anklicken, denn nur dann erhalte ich von dem Portalbetreiber die Vergütung für die Beratung.

 

Vielen Dank!

 

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Ich habe noch einen 2ten Grund warum werde ich nur auf diese Immobilie verklagt dieses 1/3 sind ja keine 450000

Das entzieht sich meiner Kenntnis. Wenn Sie aber noch einen zweiten Grund besitzen, so ist nicht ausgeschlossen, dass die Klägerin auch noch auf diesen zu einem späteren Zeitpunkt zugreift.

Wenn Sie keine Nachfragen haben ("Dem Experten antworten"), dann geben Sie bitte Ihre Bewertung für die anwaltliche Beratung ab, indem Sie mit der Maus oben die Sterne (3-5 Sterne) anklicken, denn nur dann erhalte ich von dem Portalbetreiber die Vergütung für die Beratung.

 

Vielen Dank!

 

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
wie kam es dazu dass sie 450000 von uns wollen? Mein Vater hat ein Haus auf 1/3 unser Grund gebaut und wir werden jetzt geklagt?
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Wir waren minderjährig

Es handelt sich um eine Hypothekarklage gemäß § 60 GBG:

 

https://www.jusline.at/gesetz/gbg/paragraf/60

 

Nach dem § 60 III GBG kann diese Klage gegen jeden Eigentümer gerichtet werden!

 

Daher kann diese Klage auch gegen Sie erhoben werden, und das gilt leider auch dann, wenn Sie seinerzeit minderjährig waren.

Wenn Sie keine Nachfragen haben ("Dem Experten antworten"), dann geben Sie bitte Ihre Bewertung für die anwaltliche Beratung ab, indem Sie mit der Maus oben die Sterne (3-5 Sterne) anklicken, denn nur dann erhalte ich von dem Portalbetreiber die Vergütung für die Beratung.

 

Vielen Dank!

 

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Das heißt dass für den Bau dieses Hauses 450000 Hypothek aufgenommen wurde?

Ja, richtig.

Wenn Sie keine Nachfragen haben ("Dem Experten antworten"), dann geben Sie bitte Ihre Bewertung für die anwaltliche Beratung ab, indem Sie mit der Maus oben die Sterne (3-5 Sterne) anklicken, denn nur dann erhalte ich von dem Portalbetreiber die Vergütung für die Beratung.

 

Vielen Dank!

 

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

 

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Und 2/3 wurden versteigert die hat wer gekauft und danach waren noch 450 übrig?

Ja.

Wenn Sie keine Nachfragen haben ("Dem Experten antworten"), dann geben Sie bitte Ihre Bewertung für die anwaltliche Beratung ab, indem Sie mit der Maus oben die Sterne (3-5 Sterne) anklicken, denn nur dann erhalte ich von dem Portalbetreiber die Vergütung für die Beratung.

 

Vielen Dank!

 

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Das heißt dass insgesamt vor der Versteigerung der 2/3 auf dieses Haus noch mehr Schulden drauf waren

Korrekt.

Wenn Sie keine Nachfragen haben ("Dem Experten antworten"), dann geben Sie bitte Ihre Bewertung für die anwaltliche Beratung ab, indem Sie mit der Maus oben die Sterne (3-5 Sterne) anklicken, denn nur dann erhalte ich von dem Portalbetreiber die Vergütung für die Beratung.

 

Vielen Dank!

 

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Sind diese Schulden rein vom Bau der Immobilie entstanden?

Das kann ich aus der Ferne ohne Kenntnis der gesamten Sachverhaltsumstände leider nicht beurteilen.

Wenn Sie keine Nachfragen haben ("Dem Experten antworten"), dann geben Sie bitte Ihre Bewertung für die anwaltliche Beratung ab, indem Sie mit der Maus oben die Sterne (3-5 Sterne) anklicken, denn nur dann erhalte ich von dem Portalbetreiber die Vergütung für die Beratung.

 

Vielen Dank!

 

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Es gab eine Firma ein Restaurant und die fast fertig gebaute Immobilie wurde alles versteigert 2/3 vom Haus wurden gekauft und danach wollten sie unser 1/3 haben.sind da Schulden von den anderen auch dabei warum wollen sie dass von uns

Wie gesagt, mit den Einzelheiten des Sachverhaltes bin ich nicht vertraut. Insofern kann ich Ihnen hierzu seriöser Weise keine verlässliche Auskunft geben.

Wenn Sie keine Nachfragen haben ("Dem Experten antworten"), dann geben Sie bitte Ihre Bewertung für die anwaltliche Beratung ab, indem Sie mit der Maus oben die Sterne (3-5 Sterne) anklicken, denn nur dann erhalte ich von dem Portalbetreiber die Vergütung für die Beratung.

 

Vielen Dank!

 

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Es steht ja Hypotheken Kredit bedeutet dass nicht hauskredit?

Ja, aber es ist ja nicht bekannt, zu welchem konkreten Zweck der Kredit ausgereicht wurde. Das ergibt sich ja nicht aus dem allgemeinen Begriff Hypothekenkredit.

Wenn Sie keine Nachfragen haben ("Dem Experten antworten"), dann geben Sie bitte Ihre Bewertung für die anwaltliche Beratung ab, indem Sie mit der Maus oben die Sterne (3-5 Sterne) anklicken, denn nur dann erhalte ich von dem Portalbetreiber die Vergütung für die Beratung.

 

Vielen Dank!

 

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

 

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Vor der Versteigerung der 2/3 waren noch mehr Schulden auf dieser Immobilie.kann es sein dass mehr Schulden auf der Immobilie drauf sind als was es zurzeit wert ist?

Das ist durchaus möglich.

Wenn Sie keine Nachfragen haben ("Dem Experten antworten"), dann geben Sie bitte Ihre Bewertung für die anwaltliche Beratung ab, indem Sie mit der Maus oben die Sterne (3-5 Sterne) anklicken, denn nur dann erhalte ich von dem Portalbetreiber die Vergütung für die Beratung.

 

Vielen Dank!

 

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Das doppelte an Schulden kann es nicht geben.drauf auf der Immobilie?

Wie hoch die tatsächlichen Verbindlichkeiten sind, ist mir leider nicht bekannt.

Wenn Sie keine Nachfragen haben ("Dem Experten antworten"), dann geben Sie bitte Ihre Bewertung für die anwaltliche Beratung ab, indem Sie mit der Maus oben die Sterne (3-5 Sterne) anklicken, denn nur dann erhalte ich von dem Portalbetreiber die Vergütung für die Beratung.

 

Vielen Dank!

 

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Fazit: es gab einen Haus Kredit der lag bei ca Geschützen 700000. es ist nicht bekannt für was der Kredit benutzt wurden 2/3 wurden gekauft und danach waren noch 450 übrig?

Ja, so scheint es zu sein.

Wenn Sie keine Nachfragen haben ("Dem Experten antworten"), dann geben Sie bitte Ihre Bewertung für die anwaltliche Beratung ab, indem Sie mit der Maus oben die Sterne (3-5 Sterne) anklicken, denn nur dann erhalte ich von dem Portalbetreiber die Vergütung für die Beratung.

 

Vielen Dank!

 

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Warum kann man einen hauskredit für was anderem benutzen

Gern antworte ich Ihnen weiter.

 

Ich darf Sie aber bitten nach bereits erfolgter Beantwortung Ihrer Ausgangsfrage, zunächst eine positive Bewertung abzugeben, damit meine bisher erbrachte Rechtsberatung auch vergütet wird. Ich werde sodann umgehend auf Ihre Nachfrage eingehen, und Sie können anschließend beliebig oft und kostenfrei nachfragen.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

 

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und 3 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.

Haben Sie vielen Dank.

 

Der konkrete Verwendungszweck des Kredits steht ja nicht fest: Dieser kann für Renovierungsarbeiten ausgereicht worden sein, aber möglicherweiser auch für bauliche Umgestaltungen oder ähnliches.

 

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Es wurde rein eine Immobilie gebaut.kann da was in die Renovierung des restaurant da sein oder zur investition des Autohauses da sein? Also bedeutet dass es wurde damit was gebaut?

Beides ist denkbar.

 

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Also ist denkbar dass er nur einen Teil des Kredits zum Bau für die Immobilie benutzt hat?

Ja, das ist nicht auszuschließen.

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Darf man diesen Kredit für alles benutzen?

Das lässt sich so pauschal nicht beantworten. Es hängt ab von den Vereinbarungen zwischen Kreditnehmer und Bank, also von den Kreditvergabebedingungen.

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Ok danke

Gern!