So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kianusch Ayazi.
Kianusch Ayazi
Kianusch Ayazi,
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 845
Erfahrung:  Juristischer Mitarbeiter at ProfDrPannenRAe
106185746
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Kianusch Ayazi ist jetzt online.

Betreffend Gifttiergesetz NRW. Es besteht ja aktuell ein

Diese Antwort wurde bewertet:

Betreffend Gifttiergesetz NRW. Es besteht ja aktuell ein "Entwurf" für ein entsprechendes gesetz.
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: nrw
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: unter §2 steht Haltungsverbot sehr giftiger tiere. dort sind einige arten aufgelistet, arten die dort NICHT aufgezählt sind können also weiterhin (sollte das gesetzt in kraft treten) legal erworben und gehalten werden?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage. Gerne helfe ich Ihnen.
Bitte gedulden Sie sich ein wenig, während ich Ihren Fall bearbeite.
Gerne stehe ich Ihnen der Einfachheit halber auch für ein telefonisches Beratungsgespräch zur Verfügung, in dem wir alle Ihre Fragen besprechen können. Buchen Sie dieses gern als Premium-Service hinzu.
Mit freundlichen Grüßen
Kianusch Ayazi, LL.B. (Bucerius Law School)
- Rechtsanwalt -

Vielen Dank für Ihre Geduld. Gerne habe ich das Gesetz für Sie auf Ihre Fragestellung geprüft.

Gemäß § 2 I 1, 2 des Gesetzesentwurfs ist die Haltung sogenannter sehr giftiger Tiere verboten. In § 2 findet sich eine Aufzählung der Tiere, die als sehr giftig gelten. Zudem findet sich in § 2 II des Gesetzesentwurfs eine Verordnungsermächtigung, wonach das zuständige Ministerium ermächtigt wird, weitere Tierarten zu bestimmen, die als sehr giftig gelten.

Insgesamt ist also die Haltung der in § 2 aufgelisteten Tierarten und die vom Ministerium in der Zukunft durch Rechtsverordnung noch zu bestimmenden Tierarten verboten. Die Haltung anderer Tiere ist und bleibt - vorbehaltlich anderer gesetzlicher Verbote - erlaubt.

Konnte ich Ihnen damit behilflich sein?
Bitte geben Sie eine Bewertung (3-5 Sterne) ab, indem Sie auf die Bewertungssterne oben klicken.

Kianusch Ayazi und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Danke das hat mir sehr weitergeholfen!

Gern geschehen - das freut mich. Alles Gute Ihnen!