So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 13151
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Ich bin selbständig als Anlagenmechaniker-SHK in Hamburg und

Kundenfrage

Ich bin selbständig als Anlagenmechaniker-SHK in Hamburg und lebe in Quickborn, Schleswig-Holstein. Aufgrund von Überbelastung (fünf Jahre kein Urlaub, 14-18 Stunden am Tag, auch Samstag Sonntag kam es durch Unachtsamkeit zu einem Unfall wo ich mir mehrere Frakturen an den Rippen zuzog. Ich habe am 13.05.2019 ein neues Geschäftskonto bei der VR-Bank eröffnet und dieses auch meinem Vermieter gemeldet das ab 06.2019 die Miete per Einzugsermächtigung eingezogen wird. Leider hat dieser immer wieder nachweislich vom Konto der Sparkasse Südholstein abgezogen, dass ich am 21.05.2019 gekündigt habe. Ich war mehrmals in der Verwaltung und habe diese darüber berichtet das sie vom falschen Konto abziehen auch war ich bei dem Anwalt der Verwaltung mit der Bitte seinem Mandanten über den Fehleinzug zu informieren.

Leider hat das alles nichts gebracht und meine Wohnung wurde am 30.09.2019 zwangsgeräumt. Ich selber war nicht vor Ort da ich mich in ärztlicher Behandlung befand.

Das Gute ist das ich viele Freunde in Quickborn habe und diese mir berichten, ich soll z.B. koksen, kiffen oder betrunken im Graben liegen oder auch arbeitslos und obdachlos sein.

Dieses geht von meinem Vermieter Stefan und Axel S**** und deren Anwalt Robert C***, beide Harksheide **** in 25451 Quickborn aus, dazu Immobilienverwalter G****, Harksheider *** in 25451 Quickborn.

Ich selber lebe mittlerweile am Rande von Quickborn um diese ganzen unberechtigten Anschuldigungen zu entkräften.

Die Wohnung hätte mir nie gekündigt werden dürfen, es war, wie man umgangssprächig sagt, ein abgekatertes Spiel zwischen der Verwaltung und Rechtsanwalt C***.

Herr G**** wurde mit ins Boot genommen. Als ich Herrn G**** im September anrief teilte er mir mit das ich nie wieder anrufen sollte weil meine Wohnung aufgrund fehlender Mietzahlung zwangsgeräumt wurde und ich keine Miete zahlen kann.

Ich hoffe das langt fürs erste, ich habe alle Vorkommnisse protokoliert und kann Ihnen diese auch zukommen lassen.

Meine E-Mailadresse ist ****, Handynummer 0170/2*****, Micha

Gepostet: vor 14 Tagen.
Kategorie: Recht & Justiz
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Ich bin Privat-Krankenversichert dazu noch bei der BG versichert, hatte aufgrund eines festgestellten Burn-Out mehrere Unfälle doch keine Versicherung ist dafür eingetreten trotz telefonischer Zusage!!
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 10 Tagen.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  Rechtsanwältin Pesla hat geantwortet vor 10 Tagen.

Sehr geehrte Fragestellerin, Sehr geehrter Fragesteller,

was ist nun Ihre konkrete Rechtsfrage?