So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an S. Grass.
S. Grass
S. Grass, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 8683
Erfahrung:  Mehrjährige Berufserfahrung
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
S. Grass ist jetzt online.

Hallo grioui ist mein name und zwar ich bin seit 16.3.2016

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo grioui ist mein name und zwar ich bin seit 16.3.2016 verheiratet mit einer deutschen frau, in 15.10.2019hatten wir zusammen das gespräch wegen meine aufenthalstverlängetung wir haben zusammen den antrag für die niederlassungs erlaubnis beantragt und die gebüre habe ich auch bezahlt. Das problem ist dass ich und meine frau deit ende dezember getrennt sind und die landrazamt will nicht mir die niederlassungerlaubnis geben und die dame bei landrazamt hat gemeint ich kriege nur eine aufenthalts verlangerung ich mit meiner frau fast 3 jahren un 8 monaten zusammen. Habe ich rechte dass ich diese niederlassungs erlaubnis bekomme obwohl ich mit meiner frau getrennt bin nach dieser zeit?
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: Bayern
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Anwalt wissen sollte?
Customer: Meine frau ist weg nach wien geflogen weil sie probleme mit dem gericht hat sie wurde angezeigt von sparkasse und ........

Sehr geehrter Fragesteller,

 

will die Dame vom Landratsamt Ihnen gar keine Aufenthaltserlaubnis erteilen oder nur keine Niederlassungserlaubnis ?

 

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Sehr geehrter Fragesteller,

 

will die Dame vom Landratsamt Ihnen gar keine Aufenthaltserlaubnis erteilen oder nur keine Niederlassungserlaubnis ?

 

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Nur kein niederlassungserlaubnis ich und meine frau hatten wir schon an den termin am 16.10.2019 gegangen und wir haben beide unterschrieben für diese niederlassungserlaubnis die dame im landrasamt hat gemeint ich würde meine niederlassungserlaubnis bekommen nach 2 monaten und sie hat mir die fiktionbescheinigung gegeben aber leider am ende dezember ich und meine frau sind getrennt und die dame in landrasamt hat mich kontaktiert und sie hat gesagt sie wird meine aufthaltserlaubnis verlängern aber zurzeit keine niederlassungserlaubnis obwohl ich arbeite und meine eigene wohnung habe
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Ich bin seit 2014 in deurschland ich bin als student gekommen und seit 13.3.2016 verheiratet

Sehr geehrter Fragesteller,

 

danke für die Nutzung von Justanswer und den Nachtrag.

Leider werden Sie eine Niederlassungserlaubnis jetzt, also nach der Trennung, (noch) nicht bekommen. Aus § 28 Abs. 2 AufenthG bekommt der Ausländer eine Niederlassungserlaubnis, wenn er seit 3 Jahren einen Aufenthalt hat und die Lebensgemeinschaft mit dem /der Deutschen forbesteht.

 

Da Sie sich getrennt haben, werden Sie die Niederlassungserlaubnis leider erst bekommen, wenn Sie 60 Monate, also 5 jahre Rentenbeiträge entrichtet haben.

Ich hoffe, Ihre Fragen wurden beantwortet. Wenn weitere bestehen, teilen Sie diese bitte mit. Anderenfalls bitte ich Sie um Bewertung der erteilten Antwort über die Sterne. Vielen Dank !

 

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Aber wir haben mehr als 3 jahren zusammen gelebt von 16.3.2016 biz zum 30.12.2019 reischr das nicht?
Danke für igren antwort
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Wie gesagt frau grass ich und meine frau wir sind in 15.03.2016 verheiratet wir hatten den termin zusammen am 15.10.2019 für die niederlaßungerlaubnis wir haben alles unterschrieben und alles war gut .die trennung ist seit 30.12.2019

Sehr geehrter Fragesteller,

 

Sie müssen aber noch zusammenleben bis die Niederlassungserlaubnis erteilt wurde. Das sind Sie dann aber nicht mehr !

 

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Sehr geehrter Fragesteller,

haben Sie zu der Auskunft noch Nachfragen ? Falls nicht, sind Sie nunmehr so fair und nehmen eine Bewertung vor. Vielen Dank !

 

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

S. Grass und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.