So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 32485
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Bussgeldbescheid, Überschreitung der Geschwindigkeit in

Kundenfrage

Bussgeldbescheid, Überschreitung der Geschwindigkeit in Ortschaften 50 KMH

Bescheid erhalten. Gemessene Geschwindigkeit 72 kmh.

Abzug nach Toleranz 72 kmh. Bis 21 kmh Überschreitung Verwarnungsgeld. Wegen einem (1)kmh Bussgeldbescheid ??? Habe mit dort angerufen. Gerät wurde korrekt und ist auch geeicht. ???

Gepostet: vor 19 Tagen.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 19 Tagen.

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Wenn es hier um einen Km/h geht, dann können Sie die Richtigkeit der Messung nur im Rahmen des Einspruchs gegen den Bußgeldbescheid überprüfen lassen. In diesem Falle wird das Amtsgericht einen Gutachter bestellen, der die Richtigkeit der Messung, die ordnungsgemäße Funktion der Messung die Aufstellung des Meßgeräts und so weiter überprüft.

Diese Begutachtung kann zur kompletten Unverwertbarkeit der Messung führen oder dazu, dass nach dem Grundsatz "in dudio pro reo" ein größerer Toleranzabzug zu machen ist.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 19 Tagen.

.