So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 31115
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, Rheinland-Pfalz, Sehr geehrte

Diese Antwort wurde bewertet:

Sehr geehrte Damen und Herren,
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: Rheinland-Pfalz
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben unsere Wohnung zum 28.2. 2020 gekündigt (die 3 Monatsfrist einbehalten) und sind noch am Ausziehen. Unsere Vermieterin drängelt mit ständig neuen Termin, dass sie unbedingt nun in die Wohnung möchte...1x war sie es bereits mit einem Handwerker und Ehemann, wo sie sich allein im Bad eingeschlossen haben. Es ging um den Umbau des Bades nach unserem Auszug. Nun geht es um einen Installateur. Ist das rechtens? Müssen wir das akzeptieren? Vielen Dank für Ihre Hilfe im Voraus, MfG Frau Gnida

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

 

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

 

Nein, das müssen Sie nicht akzpetieren und rechtlich hinnehmen!

 

Bis zum letzten Tag der ordentlichen Kündigungsfrist, also bis zum 28.02.2020 einschließlich, steht Ihnen als Mieter das alleinige Besitz- und Hausrecht an der Wohnung zu - auch mit Ausschlusswirkung gegenüber der Vermieterin!

 

Das bedeutet, dass die Vermieterin sämtliche Arbeiten, die sie auch nach Ihrem Auszug durchführen kann, zu veschieben hat, denn Sie müssen nur absolut erfoderliche Reparaturen als Maßnahmen der Erhaltung der Mietsache dulden (=etwa die Beseitigung eines Wasserrohrbruchs).

 

Sie sind daher auch überhaupt nicht verpflichtet, die Vermieterin und deren Handwerker in Ihre Wohnung zu lassen, da diese Arbeiten ohne weiteres nach Ihrem Auszug vorgenommen werden können!

Gern können Sie nachfragen ("Dem Experten antworten")! Geben Sie bitte andernfalls Ihre Bewertung für die anwaltliche Beratung ab, indem Sie mit der Maus oben die Sterne (3-5 Sterne) anklicken, denn nur dann erhalte ich von dem Portalbetreiber die Vergütung für die Beratung.

 

Vielen Dank!

 

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Sehr geehrter Herr Huettemann,

vielen Dank für Ihre sehr ausführliche und schnelle Rückmeldung. Können Sie uns bitte noch mitteilen, ob wir in der Zeit, in der wir noch in dieser Wohnung sind, die Wohnungsbesichtigung von evtl. Nachmietern dulden müssen? Unsere Vermieterin übt einen enormen Druck auf uns aus. Es folgen immer wieder Mails mit neuen Terminen.

Viele herzlichen Dank für Ihre Hilfe vorab und viele Grüße
Sabine Gnida


Vielen Dank für Ihre freundliche Rückmeldung!

 

Grundsätzlich müssen Sie Wohnungsbesichtigungstermine zwar dulden, aber die Vermieterin hat bei der Terminierung Ihre schutzwürdigen und berechtigten Belange und Interessen maßgeblich zu berücksichtigen: Sie kann Ihnen daher keine Termine diktieren, sondern sie hat Ihnen eine Woche vorher je drei Alternativtermine vorzuschlagen, wobei Sie sich dann frei für einen dieser Termine entscheiden können.

 

Hinsichtlich der Häufigkeit hält die Rechtsprechung Besichtigungen dreimal monatlich von 19-20 Uhr für jeweils 30-45 Minuten für ausreichend!

Gern können Sie nachfragen ("Dem Experten antworten")! Geben Sie bitte andernfalls Ihre Bewertung für die anwaltliche Beratung ab, indem Sie mit der Maus oben die Sterne (3-5 Sterne) anklicken, denn nur dann erhalte ich von dem Portalbetreiber die Vergütung für die Beratung.

 

Vielen Dank!

 

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Sind denn noch Fragen offen geblieben? Gibt es (technische) Probleme bei der Abgabe der Bewertung?

ra-huettemann und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Vielen herzlichen Dank und einen schönen Abend. Viele Grüße, Sabine Gnida

Sehr gern geschehen!

 

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt