So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 35163
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Hallo, habe eine iPhone verkauft bei Ebaykleinanzeigen mit

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, habe eine iPhone verkauft bei Ebaykleinanzeigen mit der Klausel, dies ist ein Privatverkauf daher keine Garantie, Gewährleistung und Rücknahme. Jetzt meldet sich der Käufer 8 Wochen nach dem Kauf das Handy sei kaputt. Habe das Handy an den Provider geschickt und der will es nicht reparieren das es ein Austauschgerät von Apple ist. Jetzt beschimpft mich der Käufer und möchte sein Geld zurück und behauptet ich habe Mängel verschwiegen um ihn zu betrügen. Was ganz und gar nicht der Wahrheit entspricht. Das H***** *****ef immer ohne irgendwelche Probleme. Der Käufer will mich jetzt wegen Betrug anzeigen. Was soll ich tuen?
JA: Haben Sie eine E-Mail, eine Rechnung oder ein anderes Dokument im Zusammenhang mit dem Betrug?
Customer: Ich habe eine ganze Email Korrespondenz mit dem Käufer. Und Austausch Dokumente von Apple. Leider nicht mehr die Nachrichten von Ebaykleinanzeigen.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Der Käufer sagt es stand in der Anzeige ich hätte geschrieben das Handy hat Garantie was absolut nicht stimmt.

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für ihre Nachricht.

Wenn Sie die Gewährleistung ausgeschlossen haben, dann haften Sie rechtlich gesehen nicht für Mängel am Gerät.

Eine Haftung kommt allein dann in Betracht, wenn sie bei Verrtragsabschluss Mängel gekannt, diese aber dem Käufer bewusst verschwiegen haben. In diesem Fall schulden Sie dem Käufer Schadensersatz.

Allerdings muss der Käufer Ihnen diese Arglist beweisen. Allein die Tatsache dass das Handy nach Übergabe defekt wurde besagt gar nichts.

In strafrechtlicher Hinsicht haben Sie, da Sie ja nichts verschwiegen haben ebenso nichts zu befürchten.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 11 Monaten.
Es gibt keinen Beweiß mehr dafür dass ich die Garantie und Gewährleistung ausgeschlossen habe, da die Ebaykleinanzeige gelöscht wurde und ich davon keine Kopie habe. Könnte das ein Problem werden?Bei der Übergabe war meine des Gerätes war mein 14 Jähriger Sohn anwesend und hat gehört dass ich mehr die Garantiefrage verneint habe. Ebenso habe ich mehr fach bei der Übergabe erwähnt dass das Geräte ohne Mängel ist und Garantie, Gewährleistung ist.

Sehr geehrter Ratsuchender,

wenn Sie die Anzeige gelöscht wurde, dann müssen Sie den Beweis des Ausschlusses der Gewährleistung anderweitig führen. Der Beweis kann natürlich auch durch Zeugen geführt werden.

Selbstverständlich kann Ihr Sohn auch als Zeuge auftreten, auch wenn er erst 14 Jahre alt ist.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

RASchiessl und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.