So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RATraub.
RATraub
RATraub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16091
Erfahrung:  Rechtsanwalt
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RATraub ist jetzt online.

Ich habe eine Ablehung meines Widerspruch gegen die

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe eine Ablehung meines Widerspruch gegen die sofortige Vollziehung einer Anordnung von der Baubehörde erhalten und muss jetzt meinen Klage beim Verwaltungsreicht Berlin vormulieren. Nach §80 Abs.5 VwGO möchte ich die aufschiebende Wirkung meines Widerspruches wiederherstellen lassen und benötige dafür eine Vorlage als Muster. Kann ich solch eine "Klagevorlage als Schriftsatzmuster" bei Ihnen erhalten?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer.

Ich bin Rechtsanwalt Dr. Traub und würde Ihnen gerne bei Ihrem Anliegen weiterhelfen.

Anbei übersende ich Ihnen ein Musterschriftsatz für die Herstellung der aufschiebenden Wirkung nach § 80 Abs. 5 VwGO.

Zur Klageerhebung rate ich die Hinzuziehung eines Anwalts an, da hierfür die Aktenlage zu prüfen ist.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragen stehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung. Sofern der Wunsch nach einem Telefonat besteht, können Sie dies gern über den Telefon-Premium-Service anfordern.

Über eine positive Bewertung Ihrerseits (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen.

Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr.Traub

-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 11 Monaten.
Hallo Herr Traub, danke für die Übersendung des "Musters", diese Mustermann-Windkraft hatte ich auch schon im Netz gesehen. Mich aht Ihre Antwort "Zur Klageerhebung rate ich die Hinzuziehung eines Anwalts an" etwas verwundert, ich dachte ich bin bei Ihnen bei einem Anwalt, der beraten kann. Ich bin das erste mal bei einer "Anwalt-Online-Beratung", wie ist es mit der Bezahlung zu verstehen? Mir wurde 44,--€ als Visa-zahlung voo
Kunde: hat geantwortet vor 11 Monaten.
geschlagen, heisst es jetzt, dass ich für die Mustervorlage aus dem Netz bei Ihnen 44,--€ zahle? In den Bedingungen habe ich jetzt gelesen, dass ich "Gutscheine" vorher erwerben muss, diese gibt es ab 5,--€? Was muss ich jetzt zahlen? mfg Karl Walter

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

laut Ihrer Fragestellung haben Sie doch ein Musterformular gewünscht?

Oder wünschen Sie eine Klageerstellung für Ihren konkreten Fall.

Hier kann ich Ihnen sogleich sagen, dass dies über das Portal nicht möglich ist.

Eine Klageerstellung ist nur nach Akteneinsicht möglich.

Wie soll ansonsten eine Klage formuliert werden?

Mit freundlichen Grüßen

Dr.Traub

-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 11 Monaten.
wenn ich das hier richtig verstehe, soll ich für ein von Ihnen gewünschtes Telefonat weitere 50,--€ zahlen, ist das richtig? Sie haben meine Frage nicht beantwortet, wieviel ich für die Übersender der "Netz-Mustervorlage zahlen muss? danke für eine Antwort.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

bitte setzen Sie sich bzgl. Zahlungsmodalitäten mit dem Kundenservice in Verbindung.

Ich kann diesbezüglich nichts einsehen, da ich "nur" der bearbeitende Anwalt bin.

Die Zahlungsmodalitäten laufen ausschließlich über das Portal.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen

Dr.Traub

-Rechtsanwalt-

RATraub und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.