So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 9919
Erfahrung:  Rechtsanwalt
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ragrass ist jetzt online.

Wird der Kinderfreibetrag beim Unterhalt angerechnet? Bei

Diese Antwort wurde bewertet:

Wird der Kinderfreibetrag beim Unterhalt angerechnet?
JA: Mit wem leben die Kinder?
Customer: Bei der Mutter, beide Eltern haben zur Hälfte den Kinderfreibetrag
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Das Kindergeld wird zur Hälfte von der Unterhaltszahlung abgezogen. Ist das auch der Fall, wenn der Vater zur Hälfte den steuerlichen Kinderfreibetrag erhält?

Sehr geehrter Fragesteller,

bekommen Sie kein Kindergeld ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Das Kindergeld bekommt die Mutter.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Ist der Kinderfreibetrag dann irrelevant?

Sehr geehrter Fragesteller,

danke für die Nutzung von Justanswer und die Nachträge.

Aus der Düsseldorfer Tabelle ergeben sich die Zahlbeträge für das Kind, die sich nach dem Alter des Kindes und dem Einkommen des Unterhaltspflichtigen bemisst.

Hierbei wird von Unterhaltsbetrag die Hälfte des Kindergeldes in Abzug gebracht, d.h. der Unterhaltsbetrag wird um die Hälfe des Kindergeldbetrages gekürzt.

Da das Kindergeld quasi eine steuerliche Leistung ist, bekommen bei der Einkommenssteuererklärung beide Eltern den hälftigen Kinderfreibetrag (dies korrespondiert mit der Hälfte des Kindergeldes) angerechnet.

Ich hoffe, Ihre Fragen wurden beantwortet. Wenn weitere bestehen, teilen Sie diese bitte mit. Anderenfalls bitte ich Sie um Bewertung der erteilten Antwort über die Sterne. Vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Tut mir Leid, die Antwort ist mir immer noch nocht ganz Hilfreich. Wird das Kindergeld vom Unterhalt zur hälfte abgezogen, wenn der Vater den halben Kinderfreibetrag hat? Oder muss der Vater dann den vollen Unterhalt bezahlen? Die Düsseldorfer Tabelle ist uns bekannt. Es geht um das Kindergeld.
Mit freundlichen Grüßen
B.Dedden

Sehr geehrter Fragesteller,

JA, die Hälfte des KINDERGELDES wird vom Unterhaltsbetrag nach der Düsseldorfer Tabelle ABGEZOGEN.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Vielen Dank ***** ***** angenehmen Tag.

Sehr geehrter Fragesteller,

gerne ! Ich wünsche Ihnen alles Gute und viel Erfolg und Gesundheit für das neue Jahr.

Bitte sind Sie abschließend noch so freundlich und nehmen für die erteilte Antworte eine Bewertung über die Sterne vor. Vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

ragrass und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.