So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rain Nitschke.
Rain Nitschke
Rain Nitschke, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 1758
Erfahrung:  Fachanwältin f Familienrecht, Fachanwaltslehrgänge Steuer- und Erbrecht
49776616
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Rain Nitschke ist jetzt online.

Ich bin im vorgezogenen Rentenalter mit 63 Jahren. Meine

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich bin im vorgezogenen Rentenalter mit 63 Jahren. Meine Frage: kann ich einem Nebenverdienst nachgehen, ohne ihn versteuern zu müssen, bzw. wenn ja, bis zu welchem monatlichen oder jährlichen Betrag gilt dieser Freibetrag?
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: Hessen
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Anwalt wissen sollte?
Customer: Ich weß nämlich, dass meine betriebliche Zusatzrente nicht ausgezahlt wird, sobald mein Rentenbescheid Abzüge aus selbständiger Arbeit aufweist.

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage!

Die Freigrenze für gelegentliche (selbständige) Einkünfte liegt leider bei gerade einmal 256,00 EUR pro Jahr , § 22 Nr. 3 EStG.

Bis 2017 konnte man als Rentner noch die Übungslauterpauschale ohne Probleme in Anspruch nehmen (2.400,00 EUR für z.B. ehrenamtliche Tätigkeiten mit Aufwandsentschädigung). Diese gilt zwar auch heute grundsätzlich noch und es kommt zu keiner Versteuerung, bei den Renten zählen die Einnahmen aber dennoch als Nebeneinkünfte, die berücksichtigt werden.

.

Sollte Ihre Frage beantwortet sein, würde ich mich über Ihre positive Bewertung durch Anklicken der Sterne ( 3-5) freuen. Dadurch wird das Guthaben auf Ihrem Kundenkonto an mich weiter geleitet und die Beratung vergütet. Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.

Mit freundlichen Grüßen

K. Nitschke
Rechtsanwältin

Haben Sie noch Rückfragen? Gerne - setzen Sie dazu einfach den Chat fort. Anderenfalls darf ich höflich um Ihre Bewertung bitten, damit die Beratung honoriert wird. Zusatzkosten entstehen Ihnen dadurch natürlich nicht. Rückfragen wären auch zu einem späteren Zeitpunkt noch möglich. Vielen Dank und alles Gute!

Rain Nitschke und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.