So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA Traub.
RA Traub
RA Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 12578
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RA Traub ist jetzt online.

Ich habe eine Frage Richtung Mietrecht, ich habe eine Garage

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe eine Frage Richtung Mietrecht, ich habe eine Garage gemietet die an meine Wohnung grenzt mit Auffahrt dort sollen jetzt Mülltonne stehen das ich nicht vernünftig in meine Garage komme ist dies zulässig bzw darf ich darüber nicht entscheiden (Nutzungsrechte liegt bei mir?)
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: NRW
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Anwalt wissen sollte?
Customer: Nein

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
es freut mich, dass Sie sich für die Nutzung von JustAnswer entschieden haben.
Ich bin Rechtsanwalt Dr. Traub und würde Ihnen gerne bei Ihrem Anliegen weiterhelfen.
Bitte erlauben Sie mir zur Vermeidung von Missverständnissen folgende Nachfrage:
Wer will die Mülltonnen in Ihre Garageneinfahrt stellen und mit welcher Begründung?
Wünschen Sie vereinfachend eine telefonische Beratung, können Sie dies gern über den Premiumservice hinzubuchen. Ich vereinbare dann gerne einen Telefontermin mit Ihnen.
Vielen Dank.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Traub
-Rechtsanwalt-

 

Kunde: hat geantwortet vor 4 Tagen.
Meine Vermieter bzw mit Mieter. Aussage derer die stehen schon immer auf der Einfahrt, da ich aber ein neues Auto habe komme ich jetzt nicht mehr dran vorbei. Begründung wie gesagt das die schon immer da stehen, die könnten auch vor dem Haus stehen dort „sehen sie aber nicht schön aus“

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Auf Grundlage des von Ihnen geschilderten Sachverhalts ist die Rechtslage wie folgt einzuschätzen:
Sie haben als Mieter ein Anspruch auf Unterlassung direkt aus dem Mietvertrag.

Denn hieraus ist der Vermieter verpflichtet, Ihnen die Mietsache zu überlassen und im Gegenzug entrichten Sie den Mietzins.

Zur Nutzungsüberlassung gehört aber auch die Möglichkeit der Nutzung über Zufahrt etc.

Dies können Sie so ggü. dem Vermieter klar kommunizieren.

Teilen Sie diesem mit, dass Sie aufgrund Ihres neuen Autos ein Verstellen der Einfahrt durch die Mülltonnen nicht wünschen.

Ihre Rechtsposition diesbezüglich ist klar besser als die des Vermieters.
Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragen stehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung. Sofern der Wunsch nach einem Telefonat besteht, können Sie dies gern über den Telefon-Premium-Service anfordern.
Über eine positive Bewertung Ihrerseits (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen.
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Traub
-Rechtsanwalt-

 

RA Traub und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Tagen.
Das heist die Zufahrt darf ich nur nutzen aber gehört nicht zu meinem Mietvertrag bzw ich darf drüber bestimmen ?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

Sie haben an der Zufahrt zumindest ein uneingeschränktes Nutzungsrecht.

Dieses muss Ihnen gewährt werden und darf nicht durch das Verstellen der Zufahrt eingeschränkt werden.

Mit freundlichen Grüßen
Dr. Traub
-Rechtsanwalt-