So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 32056
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Ja ich habe ein paar fragen zu vertragsrecht, Nrw, Es

Diese Antwort wurde bewertet:

Ja ich habe ein paar fragen zu vertragsrecht
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: Nrw
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Anwalt wissen sollte?
Customer: Es handelt sich um einen vertrag der über whatsapp zu stande gekommen ist ,

Sehr geehrter Ratsuchender,

 

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage. Wie genau können wir Ihnen denn behilflich sein?

 

mit freundlichen Grüßen

 

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Ich schick ihnen mal den chat verlauf , ich glaube der käufer will mich austricksen und schadensersatz ansprüche stellen , in meinen texten erwähne ich einen anwalt , aber der ist von mir ausgedacht.

In Ordnung,

 

den Chatverlauf sehe ich mir gerne für Sie an.

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Also iwie sendet das nicht , also erkläre ich ihnen kurz ,
Also mir hat ein käufer per whatsapp zugesagt mein auto für 5400 zu kaufen , mit seinen personalien , ich habe das mit meinen personalien bestätigt , meiner ansicht nach ist damit ein Vertag zu stande gekommen , nun verlangt er aber das ich das auto einem freund von ihm übergebe und mit ihm einen schriftlichen kauf vertrag mache . Damit begehe ich meiner ansicht nach dem käufer gegenüber vertragsbruch und ich denke er hat schadensersatz ansprüche gegen über mir ?
Nun schreibt er mir das es sein wunsch ist das ich den vertrag mit seinem freund mache , bin ich damit rechtlich abgesichert oder was muss nun geschehen ?

Sehr geehrter Ratsuchender,

 

haben Sie vielen Dank für Ihre Info.

 

Eine bestimmte Form für den Abschluss eines Kaufvertrages ist nicht vorgeschrieben. Das bedeutet, der Kaufvertrag kann selbstverständlich über Whatsapp abgeschlossen werden.

 

Wichtig ist, dass der Vertrag aus Angebot und Annahme des Angbots bestet. Wenn Sie also dem Käufer konkret anbieten Ihr Auto für 5400 EUR zu verkaufen und der Käufer nimmt dieses Angebot zeitnah (also binnen 2 Wochen) an, dann ist ein wirksamer und bindender Kaufvertrag zustande gekommen ist.


Sie müssen es also nicht hinnehmen, dass der Käufer den Vertrag nunmehr mit seinem Freund als Käufer abgeschlossen haben möchte. Der Vertrag besteht zwischen Ihnen und dem Käufer. Es bleibt dem Käufer natürlich unbenommen , nachdem er Sie bezahlt hat, das Auto dann selbst an diesen Freund zu verkaufen.

 

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Also reicht es nicht das er mir schriftlich bestätigt das ich den vertag mit seinem freund machen soll ?
Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Das ist seine antwor

Sehr geehrter Ratsuchender,

 

nein, das reicht nicht. Die Antwort des Käufers ist rechtlich gesehen einfach nur Unsinn.

 

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Könnten sie mir eine rechtskräftige antwort schreiben , die ich ihm weiter leiten kann , da ich langsam echt überfordert bin.

Sehr geehrter Ratsuchender,

 

ja.

 

Das Schreiben kann kurz und kompakt lauten.

 

Sehr geeehrter Herr..

 

durch Angebot und Annahe des Angebots ist nach § 433 BGB ein wirksamer Kaufvertrag zustande gekommen. Sie sind daher verpflichtet den vereinbarten Kaufpreis zu entrichten. Für die Zahlung des Kaufpreises setze ich Ihnen eine Frist von 14 Tagen ab Briefdatum. Nach Ablauf dieser Frist werde ich rechtliche Schritte gegen Sie einleiten.,,mit fruendlichen Grüßen..."

 

 

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Ja vielen dank nun meie letzte frage worauf müsste ich bei einem vertags auflösungsvertag über whatsapp achten ?

Vielen dank schon mal

Sehr geehrter Ratsuchender,

 

Sie müssten einmal gemeinsam vereinbaren, dass der Kaufvertrag gegestandlos werden soll und zum anderen müssten Sie sich auch über eine Entschädigung einigen, die an den Verkäufer zu zahlen ist.

 

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

RASchiessl und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Ok danke

Gerne!