So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rain Nitschke.
Rain Nitschke
Rain Nitschke, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 1758
Erfahrung:  Fachanwältin f Familienrecht, Fachanwaltslehrgänge Steuer- und Erbrecht
49776616
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Rain Nitschke ist jetzt online.

Meine Frau hat per Anwalt eine Unterlassungserklärung gegen

Diese Antwort wurde bewertet:

Meine Frau hat per Anwalt eine Unterlassungserklärung gegen eine Person erwirkt, die verunglimpfendes Bild- und Schriftmaterial über Sie veröffentlicht hat (über Facebook).
Die Unterlassungserklärung wurde von dieser Person unterzeichnet. Hierin hat er sich auch bereit erklärt, das Anwaltshonorar zu bezahlen. Er ist allerdings Harz IV Empfänger und hat dem Anwaölt mitgeteilt, dass er nur 20 Euro pro ;onat zahlen kann. Nun will der Anwalt, dass meine Frau sein Honorar zahlt. Muss sie dass?
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: NRW
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Nein

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage!

Ja, da Ihre Frau den Auftrag erteilt hat und Ihre Frau lediglich einen Anspruch auf Erstattung der ihr entstanden Kosten gegen den Gegner hat, welche er offenbar anerkannt hat. Zwischen dem Anwalt und dem Gegner besteht dagegen kein direktes Vertragsverhältnis. Entsprechend muss sich der Anwalt Ihrer Frau auch nicht auf eine Ratenvereinbarung mit dem Gegner einlassen. Die Ratenvereinbarung bestünde dann zwischen Ihrer Frau und dem Gegner. Ich bedauere, Ihnen keine günstigere Mitteilung machen zu können.

.

Sollte Ihre Frage beantwortet sein, würde ich mich über Ihre positive Bewertung durch Anklicken der Sterne ( 3-5) freuen. Dadurch wird das Guthaben auf Ihrem Kundenkonto an mich weiter geleitet und die Beratung vergütet. Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.

Mit freundlichen Grüßen

K. Nitschke

Rechtsanwältin

Rain Nitschke und 3 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.