So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an S. Grass.
S. Grass
S. Grass, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 8573
Erfahrung:  Mehrjährige Berufserfahrung
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
S. Grass ist jetzt online.

Es geht um Kindesunterhalt für die Kinder meiner Ex Frau,

Diese Antwort wurde bewertet:

Es geht um Kindesunterhalt für die Kinder meiner Ex Frau, zwei jungs 15 Jahre und 18 Jahre. Mein Einkommen ist jeden Monat 1200 Euro ohne meine monatlichen Ausgaben. Wie viel Unterhalt müsste ich an meine Ex Frau zahlen. Vielen Dank ***** ***** Mfg Stenger
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: Bayern ich wohne in Bischofsheim in der Rhön die Kinder leben bei der Mutter in Main Spessart
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Anwalt wissen sollte?
Customer: Meine Ex Frau hat einen monatliches Einkommen von 1500 Euro ca

Sehr geehrter Fragesteller,

 

es geht um den Unterhalt für die Kinder oder die Frau ? Was machen denn die Kinder ? Schule, Studium, Ausbildung ?

 

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Um Kindesunterhalt beide momentan noch schule
Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Erst einmal mal mit schreiben versuchen, vielen dank

Sehr geehrter Fragesteller,

danke. Erlauben Sie mir noch eine Frage. Arbeiten Sie Vollzeit ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Ja und meine Ex Frau auch

Sehr geehrter Fragesteller,

danke, dass Sie Justanswer genutzt haben.

laut Düsseldorfer Tabelle müssten Sie für das jüngere Kind 379 EUR zahlen und das ältere Kind hat einen Anspruch von 333 EUR.

 

Da Sie nur 120 EUR über dem Selbstbehalt (1.080) Eur verdienen ist dies der Betrag, den Sie für beide Kinder zahlen können und müssen.

 

Wenn Sie keine Schicht bzw. am Wochenende arbeiten, könnte man Sie allerdings verpflichten, einen 450 EUR aufzunehmen. Dann würden Sie mehr zahlen können und müssen.

Ich hoffe, Ihre Frage ist beantwortet. Falls noch Unklarheiten bestehen, nehmen Sie bitte Kontakt auf. Anderenfalls bitte ich Sie um Bewertung der Antwort.

 

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

S. Grass und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Wenn meine Ex Frau doch etwas weniger Einkommen im Monat hätte (100 Prozentig weiß ich das nämlich nicht) würde es dann bei den 120 Euro für mich ca bleiben

ehr geehrter Fragesteller,

für den Unterhalt, den Sie zahlen müssen, ist nur IHR Einkommen von Bedeutung. Es kommt, zumindest bei dem minderjährigen Kind, nicht darauf an, wieviel die Kindesmutter also Ihre ExFrau verdient.

 

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass