So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 30628
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Hallo habe 2015 bei MDC Kölleda ein Tochterunternehmen der

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo habe 2015 bei MDC Kölleda ein Tochterunternehmen der Daimler Ag
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: Dort habe ich ein Praktikum gemacht an einen Tag gab es ein Brötchenbuffet ich habe davon gegessen und bekam Bauchschmerzen und als ich auf die Toilette wollte wurde mir das nicht gestattet. So ging mein Durchfall in die Hose das hat mich bis heute sehr gekrämt.Dieser Vorfall ereignete sich bereits 2015 habe ich trotzdem noch Anspruch auf Schadenersatz.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Anwalt wissen sollte?
Customer: Das war meine kurze Beschreibung dazu der Brötchenlieferant wurde darauf ausgetauscht.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

 

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

 

Zwar konnten Sie unter den mitgeteilten Sachverhaltsumständen in der Tat Schadensersatz (=Hose) sowie die Zahlung eines angemessenen Schmerzensgeldes beanspruchen.

 

Allerdings sind diese Ansprüche leider bereits verjährt, da das Ereignis 2015 vorfiel.

 

Die Ansprüche unterlagen der 3-jährigen Regelverjährung aus § 195 BGB, wobei der Fristenlauf am Ende desjenigen Jahres einsetzte, in dem die Ansprüche entstanden.

 

Die Verjährungsfrist begann folglich am 31.12.2015, und sie endete am 31.12.2018.

 

Leider ist daher bereits Verjährung eingetreten.

Klicken Sie zur Bewertung bitte auf die Sterne (="Toller Service","Informativ & hilfreich","Frage beantwortet"), wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann erhalte ich von JustAnswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Gern können wir Ihr Anliegen auch telefonisch im persönlichen Gespräch ausführlich erörtern, sofern Sie dies wünschen.

Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.