So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA Traub.
RA Traub
RA Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 12622
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RA Traub ist jetzt online.

Guten Abend, baden Württemberg, Ich habe Fragen zum

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Abend,
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: baden Württemberg
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Anwalt wissen sollte?
Customer: Ich habe Fragen zum ArbeitsrechtCustomer: Chat is completed

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
es freut mich, dass Sie sich für die Nutzung von JustAnswer entschieden haben.
Ich bin Rechtsanwalt Dr. Traub und würde Ihnen gerne bei Ihrem Anliegen weiterhelfen.
Können Sie mir den zu beurteilenden Sachverhalt etwas ausführlicher darstellen?
Wünschen Sie vereinfachend eine telefonische Beratung, können Sie dies gern über den Premiumservice hinzubuchen. Ich vereinbare dann gerne einen Telefontermin mit Ihnen.
Vielen Dank.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Traub
-Rechtsanwalt-

 

RA Traub und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Guten Abend, ich bin Konstruktions und fertigungsleiter in einem mittelständischen Unternehmen. Unser Einkäufer welcher auch in persönlichen Kontakt mit unserem Lieferanten steht hat jetzt schon zwei mal versucht bei meinem Chef in Verruf zu bringen. Er hat sich Schrift via what’s app bei unserem Chef beschwert, das ich aktiv die Mitarbeiter unseres Lieferanten abwerben würde. Nach einem Gespräch mit unserem Chef und des Lieferanten hat sich herausgestellt das diese Anschuldigungen inhaltslos sind. Frage: dann der Einkäufer wegen übler Nachrede fristlos gekündigt werden?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für das freundliche Telefonat.

Ich wünsche Ihnen alles Gute!
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Traub
-Rechtsanwalt-