So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.
Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 19115
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

Was bedeuten §9 Abs.3, §1 Abs.2, §49 StVO, Hamburg, §24StVG;

Diese Antwort wurde bewertet:

Was bedeuten §9 Abs.3, §1 Abs.2, §49 StVO
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: Hamburg
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Anwalt wissen sollte?
Customer: §24StVG; 31.1BKat, §3 Abs. 3 BBKatV, §19OWig. Es geht um einen Unfall beim Einparken (Bewegung nach links), ich habe den entgegen kommen Wagen nicht gesehen

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

Ich bin RAin Schiessl, mit mehr als 25 Jahren Berufserfahrung. Ich bitte um Geduld, während ich an der Frage arbeite

 

 

§ 9 besagt, dass man sich beim Abbiegen, Wenden und Rückwärtsfahren so verhalten muss, dass man andere Vekehrsteilnehmer nicht gefährdet.

 

Notfalls muss man sich einweisen lassen.

 

§ 1 STVO ist die Grundregel des Strassenverkehrs, nämloich gegenseitige Rücksichtnahme.

 

§ 49 regelt die Ordnungswidrigkeiten.

 

Die Zusammenschau aller Vorschriften ergibt eine Ordnungswidrigkeit nach dem Bußgeldkatalog

 

31.1 ist Wechsel des Fahrstreifens mit Sachbeschädigung

Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Danke! Noch §3 Abs.3 BKatV, §19 OWiG, §24 StVG? Wie hoch kann das Bußgeld dann insgesamt sein?
Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
39.1 Bkat.? §3 BKatV, §19 OWiG, § 24 StVG? Was bedeuten diese §?
Sehr geehrter Ratsuchender,

Je nachdem was genau passiert ist rechnen Sie mit bis zu 150 Euro
Sie bogen ab, ohne ein entgegenkommendes/in gleicher Richtung
fahrendes *) Fahrzeug durchfahren zu lassen. Es kam zum Unfall.
Claudia Schiessl und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.