So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwalt Kr...
Rechtsanwalt Krüger
Rechtsanwalt Krüger, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 5294
Erfahrung:  Langjährige Praxis als Rechtsanwalt
36252690
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Rechtsanwalt Krüger ist jetzt online.

Ich hab gestern durch ein Urteil das mir vom Amtsgericht

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich hab gestern durch ein Urteil das mir vom Amtsgericht zugestellt wurde erfahren dass ich dazu verurteilt wurde die Einstellung der Stromzufuhr zu dulden. Meine Frage kann ich das noch abwenden wenn ich die Schulden beim Stromanbieter noch vor Sperrung bezahle
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: Niedersachsen
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Anwalt wissen sollte?
Customer: Das Urteil ist vorläufige vollstreckbar

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r)!

Besten Dank für Ihre Frage, zu der ich Ihnen gerne Auskunft gebe wie folgt.

 

Grundsätzlich ist das Urteil vollstreckbar. Der Stromanbieter kann also mit dem Urteil die zwangsweise Abschaltung des Stromes zwangsweise durchsetzen. Sie könnten aber mit dem Stromanbieter absprechen, dass Sie die Schulden voll bezahlen, wenn im Gegenzug keine Sperre erfolgt. So könnten Sie die Vollstreckung verhindern. Sie müssen also tätig werden und Verbindung mit dem Stromanbieter aufnehmen, um das Risiko eine Stromsperre auszuschalten.

 

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.

Sehr gerne helfe ich weiter.

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Danke
Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Eine Frage noch wie schnell kann der Strom da abgestellt werden? Ich meine bekomme ich da noch eine Info oder kann die Sperrung schon Montag unangekündigt passieren?

So schnell kann die Stromabestellung nicht erfolgen. Es muss noch ein Gerichtsvollzieher beauftragt werden, der das Urteil bei Ihnen vollstreckt. Das kann einige Zeit in Anspruch nehmen.

 

Ich weiß aber nicht, ob der Stromanbieter es nicht einfach so macht, ohne einen Gerichtsvollzieher einzuschalten.

 

Sie können sich nicht darauf verlassen, dass Sie vorher eine Info bekommen.

 

Sie sollten also gleich Montag dort anrufen.

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Ok dann weiß ich Bescheid danke

Sehr gerne. Ich freute mich, wenn ich helfen konnte.

 

Alles Gute und viel Erfolg!

Rechtsanwalt Krüger und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.