So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 30673
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Unser WEG-Verwalter ruft keine Eigentümerversammlungein,

Diese Antwort wurde bewertet:

Unser WEG-Verwalter ruft keine Eigentümerversammlungein, erstellte für 2019 keinen Wirtschaftsplan, ist nicht zu erreichen, Briefe stapeln sich im Eingangsbereiches seines Büros.. Schreiben eines Rechtsanwaltes werden nicht beantwortet. Termin für Rechnungsprüfung wird nicht genannt. Mehre Briefe werden ignoriert. Beschlüsse wegen nicht durchgeführt.
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: Bremen
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Anwalt wissen sollte?
Customer: Kann die Eigentümergemeinschaft Klage wegen Untätigkeit bei Gericht einreichen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

 

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

 

Ja, Sie können den Verwalter gerichtlich in Anspruch nehmen.

 

Jeder einzelne Eigentümer hat gemäß § 21 Absatz 4 WEG einen gesetzlich geschützten Anspruch auf eine ordnungsgemäße Verwaltung.

 

Wird dieser Anspruch verletzt, so kann jeder einzelne Eigentümer diesen Anspruch gerichtlich geltend machen und durchsetzen.

 

Da in Ihrer WEG keine den gesetzlichen Vorgaben entsprechende und ordnungsgemäße Verwaltung mehr gewährleistet ist, können Sie den Verwalter verklagen!

Klicken Sie oben auf die Bewertungsterne (=3-5 Sterne/"Toller Service","Informativ & hilfreich","Frage beantwortet"), wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann zahlt JustAnswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung an mich aus.

Gern können wir Ihr Anliegen auch telefonisch im persönlichen Gespräch ausführlich erörtern, sofern Sie dies wünschen.

Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Wird für die Klage ein Anwalt benötigt ? Kann jeder Eigentümer die Klage einreichen oder nur der Verwaltungsratsvorsitzende

 

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!

 

Nein, hierzu benötigen Sie keinen RA: Jeder einzelne Eigemtümer kann die Klage erheben, also nicht nur der Verwaltungsratsvorsitzende. Sie müssen sich nur zur Geschäftsstelle Ihres örtlichen Amtsgerichts begeben.

 

Dort können Sie die Klage zu Protokoll geben. Die Mitarbeiter des Gerichts werden Ihnen bei der Formulierung behilflich sein.

Klicken Sie dann bitte oben auf die Bewertungsterne (=3-5 Sterne/"Toller Service","Informativ & hilfreich","Frage beantwortet"), wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann zahlt JustAnswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung an mich aus.

Gern können wir Ihr Anliegen auch telefonisch im persönlichen Gespräch ausführlich erörtern, sofern Sie dies wünschen.

Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.