So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 32033
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Ich habe mein Pferd verkauft und der Käufer möchte nicht

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe mein Pferd verkauft und der Käufer möchte nicht zahlen.
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: Bayern
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Anwalt wissen sollte?
Customer: Eigentlich nicht

Sehr geehrter Ratsuchender,

 

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

 

Wenn der Käufer nicht zahlen möchte, dann haben Sie zwei Möglichkeiten: Entweder Sie halten am Vertrag fest und verklagen den Käufer auf Zahlung des Kaufpreises sowie nach § 280 BGB auf Schadensersatz oder aber Sie treten nach Fristsetzung vom Kaufvertrag zurück und verlangen Schadensersatz (Beispiel: Sie konnten das Pferd nur zu einem geringeren Preis verkaufen).

 

In beiden Fällen müssen Sie dem Käufer allerdings zunächst eine feste Frist setzen den Kaufpreis zu bezahlen (14 Tage ab Briefdatum).

 

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Ich hatte eine Frist gesetzt und es halt sich nichts getan.. Also sollte ich einen Anwalt aufsuchen.

Sehr geehrter Ratsuchender,

 

ja in der Tat. Und da die von Ihnen gesetzte Frist bereits verstrichen ist muss der Käufer nach §§ 280,286 BGB die Anwaltskosten als Verzugsschaden zahlen.

 

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

RASchiessl und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.