So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 32033
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Habe die Karten am 5.10.19 gekauft aber erst dann

Kundenfrage

Habe die Karten am 5.10.19 gekauft aber erst dann festgestellt als die Abrechnung kam, dass ich reigefallen bin. Deshalb kann ich heute nicht mehr Widerspruch einlegen sondern vermutlich nur auf Betrug klagen. Hat es überhaupt einen Sinn?
Gepostet: vor 24 Tagen.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 24 Tagen.

Sehr geehrter Ratsuchender,

 

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

 

Darf ich Sie fragen: Inwieweit sind Sie denn betrogen worden?

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Kosten in Oberammergau € 180,-- pro Person belastet wurden €400,-- pro Person
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 24 Tagen.

Sehr geehrter Ratsuchender,

 

haben Sie vielen Dank für Ihre Nachricht.

 

In diesem Falle ist nach § 138 BGB von einer Sittenwidrigkeit auszugehen.

 

Eine Sittenwidrigkeit haben Sie dann, wenn zwischen Leistung und Gegenleistung kein angemessenes Verhältnis liegt. Dies haben Sie dann, wenn der von Ihnen verlangte Preis um 100% oder mehr über dem Marktüblichen Preis liegt. In diesem Falle ist der Vertrag wegen § 138 BGB nichtig und Sie haben einen Anspruch auf Rückabwicklung des Geschäfts.

 

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 18 Tagen.

Soweit Sie keine weiteren Fragen haben, würde ich mich über eine positive Bewertrung sehr freuen!