So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 30399
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Ich habe bei eBay ein technisches Gerät (Mischpult) gekauft

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe bei eBay ein technisches Gerät (Mischpult) gekauft und mich mit dem Verkäufer per Handschlag auf einen Preis geeinigt. Dieser hat mir dauerhaft gesagt, das Gerät sei erst ein halbes Jahr alt. Ich habe das Gerät begutachtet, es funktioniert. Ich habe es bezahlt und mit nach Hause genommen. Zu Hause wollte ich die mitgegebene Rechnung abheften, dabei viel mir auf, dass diese von 2017 ist. Damit ist das Mischpult etwa 200-300€ weniger wert. Wie sieht meine rechtliche Situation aus, da der Verkäufer jegliche Rücknahme ausschließt (erst im Nachhinein bekannt gegeben) und eine Preisminderung im Nachhinein lässt er sich nicht zu.
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: Niedersachsen
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Anwalt wissen sollte?
Customer: Zwischen dem Handschlag und dem tatsächlichen Kauf, war ich kurz los, um Geld zu besorgen. Vor dem Handschlag und der Bezahlung würde mir die originale Rechnung nicht gezeigt

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Sie können den Vertrag gemäß § 123 BGB wegen arglistiger Täuschung erfolgreich anfechten, denn der Verkäufer hat Sie bewusst und gezielt darüber getäsucht, dass das Gerät entgegen seinen Angaben sehr viel älter ist.

Hinsichtlich dieses vertragswesentlichen Umstandes hätte er Ihnen aber auch ungefagt die Wahrheit mitteilen müssen.

Diese Täuschung war auch ursächlich für Ihre Kaufentscheidung, denn wäre Ihnen das tatsächliche Alter des Geräts bekannt gewesen, so hätten Sie von dem Vertrag Abstand genommen oder aber nur einen deutlich niedrigeren Preis gezahlt.

Sie können daher den Vertrag anfechten mit der Folge, dass dieser als von Anfang nichtig gilt (§ 142 BGB).

Alternativ dazu haben Sie ebenfalls die Möglichkeit, als Schadensersatz eine entsprechende Preisminderung einzufordern!

Klicken Sie bitte oben auf die Bewertungsterne (=3-5 Sterne/"Toller Service","Informativ & hilfreich","Frage beantwortet"), wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann zahlt JustAnswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung an mich aus.

Gern können wir Ihr Anliegen auch telefonisch im persönlichen Gespräch ausführlich erörtern, sofern Sie dies wünschen.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Wie gehe ich am besten weiter vor?

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!

Sofern Sie das Gerät behalten wollen, so fordern Sie unter ausdrücklicher Berufung auf die oben dargestellte Rechtslage eine entsprechende Minderung ein.

Wollen Sie den Vertrag rückabwickeln, dann erklären Sie die Anfechtung nach § 123 BGB.

Sollte der Verkäufer sich weigern, so sollten Sie ihm unmissverständlich zu verstehen geben, dass Sie Ihre Ansprüche auf dem Rechtsweg durchsetzen werden und dass Sie sich zudem die Erstattung einer Strafanzeige wegen Betruges vorbehalten!

Klicken Sie dann bitte oben auf die Bewertungsterne (=3-5 Sterne/"Toller Service","Informativ & hilfreich","Frage beantwortet"), wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann zahlt JustAnswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung an mich aus.

Gern können wir Ihr Anliegen auch telefonisch im persönlichen Gespräch ausführlich erörtern, sofern Sie dies wünschen.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Vielen Dank. Schreiben Sie mir noch einmal ihre Telefonnummer, falls ich doch noch einmal Rückfragen haben sollte? Dann bewerte ich sie gerne

Sie können sich nach erfolgter Bewertung jederzeit hier wieder einloggen und beliebig oft nachfragen. Sofern Sie dies wünschen, können wir dann auch telefonieren.

Klicken Sie dann bitte oben auf die Bewertungsterne (=3-5 Sterne/"Toller Service","Informativ & hilfreich","Frage beantwortet"), wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann zahlt JustAnswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung an mich aus.

Gern können wir Ihr Anliegen auch telefonisch im persönlichen Gespräch ausführlich erörtern, sofern Sie dies wünschen.

Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Vielen Dank

Sehr gern geschehen!

Vielen Dank auch Ihnen!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt