So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 30395
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Hallo Schwiegermutter liegt in Akutgeriatrie .Will nach

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo Schwiegermutter liegt in Akutgeriatrie .Will nach Hause obwohl Sie Pflegebedürftig ist .
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: Leben in Rheinland Pfalz . Ist im Krankenhaus in Hessen Rüdesheim am Rhein.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Anwalt wissen sollte?
Customer: Problem Ich und mein Mann sind berufstätig Ganzen Tag außer Haus und haben Krankes Kind. Schwiegermutter wäre alleine. Hat Op frisch mit Anus Praeter den sie nicht versorgen kann. Liegt nur Generalvollmacht vor.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

um Missverständnisse auszuschließen, muss ich zunächst nachfragen: Habe ich Sie richtig verstanden, dass Ihre Schwiegermutter nicht unter gesetzlicher Betreuung steht?

Gern können wir Ihr Anliegen auch telefonisch im persönlichen Gespräch ausführlich erörtern, sofern Sie dies wünschen.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Nein hat keine gesetzliche Betreuung .
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Fehlende Krankheitseinsicht.
Kann nicht alleine aufstehen.Grundbedürffnisse nicht gedeckt
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Wollte Info da nächste Woche Termin mit Sozialdienst.

Vielen Dank.

Unter diesen Umständen steht es Ihrer Schwiegermutter rechtlich leider frei, nach Hause zurückzukehren, denn sofern Sie nicht unter gesetzlicher Betreuung steht, kann sie Ihre Entscheidungen selbstverantwortet treffen.

Daran ändert rechtlich leider auch die bestehende Generalvollmacht nichts, denn diese berechtigt den Inhaber der Vollmacht nur zur Vertretung im Rechtsverkehr.

Sollte Ihre Schwiegermutter wider alle bessere Einsicht an Ihrem Entschluss festhalten, so besteht für Sie daher nur die Möglichkeit, bei Gericht eine gesetzliche Betreuung zu beantragen.

Der gesetzliche Betreuer könnte dann anordnen, dass Ihre Schwiegermutter zunächst in der Geriatrie verbleibt.

Ich bedaure außerordentlich, Ihnen keinen angenehmere Mitteilung übermitteln zu können, aber ich bin als Rechtsanwalt verpflichtet, Ihnen die Rechtslage wahrheitsgemäß darzustellen.

Klicken Sie bitte oben auf die Bewertungsterne (=3-5 Sterne/"Toller Service","Informativ & hilfreich","Frage beantwortet"), wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann zahlt JustAnswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung an mich aus.

Gern können wir Ihr Anliegen auch telefonisch im persönlichen Gespräch ausführlich erörtern, sofern Sie dies wünschen.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Sind denn noch Fragen offen geblieben? Gibt es (technische) Probleme bei der Abgabe der Bewertung?

ra-huettemann und 3 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.

Vielen Dank!